Abo
  • Services:

ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung

Radeon X1300/1600
Radeon X1300/1600
Bei einer reinen Füllratenlimitierung, etwa bei synthetischen Füllratentests oder alten Spielen, kann die neue Architektur laut ATI auch langsamer sein. Aber im Einsatz mit moderner Software soll sie ihre Leistung voll ausspielen können. Dies gilt auch bei der Wiedergabe von hochauflösendem Video, hier soll die X1000-Serie - die Low-End-Modelle nur eingeschränkt - dem Prozessor deutlich unter die Arme greifen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Radeon X1800
Radeon X1800
ATI hat auf Basis der X1000-Architektur drei separate Grafikchipserien vorgestellt, die allesamt von TSMC im 90-nm-Low-k-Prozess gefertigt werden. Im High-End-Bereich soll die Radeon X1800 mit 320 Millionen Transistoren, 16 Pixel-Shader- und 8 Vertex-Shader-Prozessoren, 16 Textur-Einheiten, 16 Render-Back-Ends und 16 Z-Compare-Units bis zu 512 Threads verarbeiten können. Acht 32-Bit-Speichercontroller steuern den Datenfluss im 512-Bit-Speicherring (2 x 256 Bit) des X1800.

Assassination Demo
Assassination Demo
Die Radeon X1600 für den Mittelklasse-Bereich verfügt über 170 Millionen Transistoren, 12 Pixel- und 5 Vertex-Shader-Prozessoren, 4 Textur-Einheiten, 4 Render-Back-Ends und 4 Z-Compare-Units. Sie bewältigt bis zu 128 Threads und soll rund 75 Prozent der X1800-Leistung erzielen.

ATIs neue, gehobene Unterklasse ist die Radeon-Familie X1300, die nur 4 Pixel- und 2 Vertex-Shader-Prozessoren mit sich bringt. Beim X1600 wird der Speicher über zwei gegenläufige 128-Bit-Ringe mittels vier 32-Bit-Speichercontroller verwaltet. Beim X1300 kommt DDR- statt GDDR3-Speicher zum Einsatz.

 ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr GrafikleistungATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Dave 29. Okt 2005

http://www.monstersgame.org/?ac=vid&vid=268682

Shrimpy 18. Okt 2005

tomshardware, lösch mal ganz schnell denn link aus deinem favoritenordner deren berichte...

sebsasse 06. Okt 2005

Okay ich gehe ja von der Behauptung ATIs aus, das die X1600XT immerhin noch 75% der...

BlaBla 06. Okt 2005

Was den Grafik-Wettlauf und die spielerische Qualität heutiger Games angeht, bin ich 100...

PapaSchtrumpf 06. Okt 2005

Du hast ja Probleme...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
    Zweite Staffel Star Trek Discovery
    Weniger Wumms, mehr Story

    Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
    2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
    3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

    Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
    Datenleak
    Die Fehler, die 0rbit überführten

    Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

    1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
    2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
    3. IT-Sicherheit 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

      •  /