Abo
  • Services:
Anzeige

Auf dem Weg zur europäischen Digital-Bibliothek

Dass es keine leichte Aufgabe werden wird, das Material in Europas Bibliotheken und Archiven im Internet verfügbar zu machen, ist der Kommission bewusst. Es geht um eine gigantische Menge an unterschiedlichen Materialien: Bücher, Filmfragmente, Fotos, Manuskripte, Reden und Musik. Ausgewählt werden müsse aus 2,5 Milliarden Büchern und gebundenen Zeitschriften in Europas Bibliotheken und Millionen von Stunden Film und Video in den Archiven von Sendeanstalten. Drei wichtige Maßnahmenbereiche wurden bisher genannt: die Digitalisierung, die Onlineverfügbarkeit und die digitale Aufbewahrung.

Anzeige

Die in den verschiedenen Mitgliedsstaaten existierenden, nicht miteinander koordinierten Initiativen hofft die Kommission zur Zusammenarbeit bewegen zu können, um inkompatible Systeme und Doppelarbeit zu vermeiden. Die Kommission schlägt deshalb vor, dass die Mitgliedsstaaten und die großen kulturellen Einrichtungen sich den Bemühungen der EU anschließen, "digitale Bibliotheken in ganz Europa Wirklichkeit werden zu lassen". Zur Erreichung dieses Ziels seien unter anderem eine private Beteiligung und öffentlich-private Partnerschaften wichtig.

Die Kommission will sich ihrerseits darum kümmern, Koordinierungsarbeiten zu verstärken und über ihre Forschungsprogramme und das Programm eContentplus zur Finanzierung des ehrgeizigen Projekts beitragen. Die Ergebnisse der Onlinekonsultation sollen auch bei anderen relevanten Initiativen berücksichtigt werden, wie etwa bei der für 2006 geplanten Überprüfung der Urheberrechtsvorschriften der EU (2006) und bei der Durchführung der für 2007 avisierten Forschungs- und Entwicklungsprogramme der Gemeinschaft.

Eine Expertengruppe soll die Kommission darüber beraten, wie die genannten Herausforderungen auf europäischer Ebene am besten bewältigt werden können. Um eine europaweite Koordinierung sicherzustellen, hat die Kommission angekündigt, mit kulturellen Einrichtungen, wie etwa den Staatsbibliotheken und den Pflichtexemplarbibliotheken, zusammenarbeiten zu wollen.

Bereits am 1. Juni 2005 hatte die Kommission mit der Verabschiedung der Initiative "i2010 - Eine europäische Informationsgesellschaft für Wachstum und Beschäftigung" den digitalen Bibliotheken eine wichtige Rolle zugeschrieben.

 Auf dem Weg zur europäischen Digital-Bibliothek

eye home zur Startseite
dilletant 04. Okt 2005

Größenwahn - Flucht vor den wirklichen Aufgabenstellungen in Europa - Imponiergehabe...

Melanchtor 04. Okt 2005

Aua. Aufgrund der besonders im wissenschaftlichen Bereich dem Englischen konstatierten...

Melanchtor 04. Okt 2005

Na da wünsche ich der Initiative viel Spaß beim Versuch, die ganzen unterschiedlichen...

good idea oh lord 02. Okt 2005

Ich hab ja schon damit gerechnet, von einem humorresistenten Leser als Rassist oder so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Mein Fire TV kann halt noch kein H.265

    Sicaine | 10:16

  2. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 10:14

  3. Re: Und bei DSL?

    pommesmatte | 10:10

  4. Re: Sinnfrage

    Limit | 10:01

  5. Re: letzter Satz ist ausschlaggebend

    Baker | 09:56


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel