Abo
  • Services:
Anzeige

Navigationssystem blendet richtigen Weg ins Straßenbild ein

Siemens mit Augmented-Reality-Navigation

Die Universität Linz hat zusammen mit der Siemens AG und dem Ars Electronica Futurelab ein neues Navigationssystem entwickelt, das ohne Kartendarstellung, Piktogramme und ähnliche abstrakte Hinweise auskommt. Bei der so genannten "Augmented-Reality-Navigation" wird ein per Video aufgezeichnetes Bild der Straße mit der zu fahrenden Strecke eingefärbt.

Das System wird in Linz in einem Shuttlebus demonstriert, der zur "Langen Nacht der Forschung" am 1. Oktober 2005 verkehrt. Eine Kamera am Rückspiegel des Busses nimmt die Fahrbahn so auf, wie sie der Fahrer sieht. Das Video der Straßenansicht wird im Navigationsdisplay dargestellt, wobei ein Computer aus den gespeicherten Karteninformationen, die auch die Topographie des Geländes beinhalten, und dem GPS-Signal eine Route berechnet, die als transparentes gelbes Band über das Kamerabild gelegt wird.

Anzeige
Augmented-Reality-Navigation
Augmented-Reality-Navigation

So wird dem Fahrer ein breiter Ariadne-Faden direkt auf die Straßenansicht projiziert, was besser erkannt werden soll als eine künstliche Routendarstellung mit Symbolen. Da das reale Straßengeschehen dargestellt wird, verliert man es beim Blickwechsel zwischen Frontscheibe und Display zudem nicht aus den Augen, was die Sicherheit erhöhen soll.

"Gerade in kritischen Situationen muss die Entscheidungszeit so kurz wie möglich gehalten werden", argumentierte Dieter Kolb, Projektleiter der Augmented Reality-Navigation bei Siemens Corporate Technology. "Je näher sich die Routenanzeige an der Wahrnehmung des Fahrers orientiert, desto intuitiver und schneller werden die Informationen verarbeitet."


eye home zur Startseite
Bongo Joe 04. Okt 2005

Jungs, denkt mal nach: wenn das in die scheibe eingeblendet wird, muss es relativ zur...

der wismann 03. Okt 2005

Ich hab auf der iaa genau das auf dem Stand eines kleinen chinesischen Herstellers...

eT 01. Okt 2005

'gute Idee' ... diese Satire wird wohl bald von der Realitaet ueberholt werden! :-(( eT

fourhead 01. Okt 2005

...wenn da gerade eine person über die straße läuft wird dise doch durch das...

Snoe 30. Sep 2005

ach, damn, sry, hab nicht gesehn, dass es schon n paar beträge dazu gibt... *g*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Marvel vs. Capcom: Infinite PC für 9,99€ und PS4/XBO für 19,99€, WWE 2K18 für 19...
  2. beim Kauf ausgewählter Festplatten

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Rückbau Kupferkabel dieses Jahr

    Matty194 | 22:22

  2. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Vollstrecker | 22:13

  3. Re: Ich behaupte das Gegenteil...

    gadthrawn | 22:08

  4. Re: sicher?

    WallyPet | 22:08

  5. Re: Krass, die hängen sich ja mal echt rein

    jayjay | 21:51


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel