• IT-Karriere:
  • Services:

Myst-Entwicklerstudio Cyan Worlds versucht Comeback

Zweite Chance für die Realisierung eines neuen Projekts

Nach finanziellen Schwierigkeiten scheint das Myst-Spielestudio Cyan Worlds einen neuen Schritt zu wagen. Laut Entwickler-Blogs wurden bereits einige zuvor entlassene Angestellte wieder für ein neues Projekt ins Boot geholt, für dessen Realisierung zuvor die Mittel fehlten.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber MercuryNews gab Cyan-Chef Rand Miller an, dass man noch eine Gnadenfrist erhalten habe. "Ich habe es geschafft, einen Hasen aus dem Hut zu zaubern (über Details kann ich noch nichts sagen), so dass wir fast jeden angeheuert haben", erklärte Miller in einer E-Mail an MercuryNews und betonte, dass es sich um eine verrückte Industrie handle, die ihm noch ein Schleudertrauma einhandeln werde.

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. IAV GmbH, München

Zu den Ex-Cyanlern, die wieder zu Cyan zurückkehrten, zählt Ryan "Grey Dragon" Warzecha. Er berichtete am 23. September 2005 in seinem Blog davon: "Ich kann nicht viel darüber sagen, aber Cyan Worlds ist wieder da. Ich kann nicht sagen, für wie lange, aber ich kann sagen, dass wir zurück sind. In dieser letzten Woche sind wir alle in das coole Gebäude umgezogen", so der sich glücklich zeigende Warzecha. Bill Slease, der wie Warzecha in seinem Blog über das Ende von Cyan Worlds berichtete, will hingegen eigenen Angaben zufolge einen anderen Weg einschlagen, der sich ihm nach der Kündigung eröffnet habe.

Zum neuen Cyan-Projekt ist noch nicht viel bekannt, außer dass zuvor die Finanzierung noch nicht feststand. Die Myst-Serie hatten Cyan Worlds und Publisher Ubisoft mit dem kürzlich erschienenen "Myst 5: The End of Ages" abgeschlossen. Mit der sehr erfolgreichen, hübsch präsentierten Rätselspielserie Myst haben es die Entwickler geschafft, auch zuvor nicht an Computerspielen interessierte Verbraucher und hierbei vor allem Frauen für sich zu gewinnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. (-28%) 42,99€
  3. (-43%) 22,99€

rhea 22. Feb 2006

Bei den verschiedenen Kommentaren, die ich jetzt gelesen habe auf der Suche nach...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /