Abo
  • Services:

Apple arbeitet an einem eigenen Smartphone

Motorola-Chef bestätigt Apples Smartphone-Entwicklung

Der Motorola-Chef Ed Zander plauderte nach einer Uni-Präsentation aus dem Nähkästchen und bestätigte gegenüber dem US-News-Magazin CNet, dass Apple an einem Smartphone arbeite. Immer wieder kamen in der Vergangenheit Gerüchte auf, dass Apple in den Handy-Markt einsteigen werde, die sich bislang aber allesamt nicht bestätigt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola-CEO Ed Zander sprach nach einer Präsentation am Massachusetts Institute of Technology (MIT) mit dem US-News-Magazin CNet.com über das Handy-Engagement von Apple. Zander bekräftigte: "Und wir wissen, dass sie (Apple) [Anmerkung der Redaktion] planen, ein Smartphone zu bauen - es ist lediglich eine Frage der Zeit."

Stellenmarkt
  1. Dataport, Rostock
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München

In der Vergangenheit kamen immer wieder Gerüchte auf, dass Apple in den Handy-Markt einsteigen werde, ohne dass sich diese Vermutungen bislang bewahrheitet haben. Beflügelt wurden die Gerüchte auch durch das mittlerweile vorgestellte iTunes-Handy, das von Motorola gefertigt und vertrieben wird. Die Aussage des Motorola-Chefs bestätigen die früheren Gerüchte, dass Apple selbst in den Handy-Markt einsteigen wolle und Mobiltelefone mit Apple-Logo anbieten werde.

Noch gibt es keine Angaben dazu, auf was für ein Betriebssystem Apple in seinen Smartphones setzen wird. Auch ein Termin für den Marktstart ist ebenso wenig bekannt wie der Zeitpunkt einer Ankündigung des ersten Apple-Smartphones. Ein Einstieg von Apple in den Handy-Markt würde für entsprechendes Aufsehen sorgen, nachdem Apple mit dem iPod bereits den Markt für mobile Musik-Player aufgemischt hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Caseking kaufen

Sven Janssen 15. Okt 2005

Wer Mac schon nicht richtig schreiben kann und nur MAC schreibt, dem sollte man eh kein...

Sven Janssen 01. Okt 2005

du machst für deine Seite auch überall Werbung oder? Los verzieh dich wieder in dein Loch...

Sven Janssen 01. Okt 2005

ich würde nie ein Gerät ohne Tasche, Hülle, anderer Schutz in eine Hosentasche stecken...

KugelKurt 30. Sep 2005

Apple entwickelt und lässt bauen. iBooks z.B. werden von Asus gebaut und sollte ein Apple...

oracle 30. Sep 2005

Das wäre aber eine schöne Renaissance der Wählscheibe ;)


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /