Abo
  • Services:

F.E.A.R. - Mehrspieler-Demo zum Grusel-Shooter

Fertiges Spiel kommt im Oktober 2005

Nun ist auch die Mehrspieler-Demo des von Monolith Productions entwickelten PC-Grusel-Shooters F.E.A.R (First Encounter Assault and Recon) fertig. Bis zu 16 Spieler können sich in der Mehrspieler-Demo bekämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Demo beinhaltet zwei spielbare Maps, DM Factory und CT Facility. Fear wartet mit aufwendiger Grafik, KI und Physik-Berechnung auf und benötigt einen recht schnellen Rechner mit viel Speicher und Shader-2.0-kompatibler Grafikkarte. Die noch nicht voll optimiert wirkende Einzelspieler-Demo zwang schon einige Rechner in die Knie und wies durchwachsene Leistung auf.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München
  2. medavis GmbH, Karlsruhe

In dem von Monolith Productions entwickelten Spiel bekommen es Spezialeinheiten mit paranormalen Gegnern zu tun; neben einer gruseligen Hintergrundgeschichte für den Einzelspieler-Teil gibt es auch verschiedene Netzwerkspiel-Modi. Auf Grund der Gewaltdarstellung trägt auch die englischsprachige Mehrspielerdemo die US-Altersempfehlung M für Mature (ab 17 Jahren).

Screenshot #2
Screenshot #2
Die neue Demo bringt 462 MByte auf die Waage, zum Download findet sie sich direkt beim Publisher VU Games/Sierra sowie unter anderem bei 3DGamers.com, FileRush.com (auch Bittorrent), WorthPlaying.com und Yahoo Games.

Fear soll am 18. Oktober 2005 für den PC erscheinen, die USK-Alterseinstufung wird VU Games zufolge bei 18 Jahren liegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 102,46€ + Versand

Weissmuller 13. Nov 2005

Und im Käse vom Pausenbrot war auch ein Wurm -der hat dein Gehirn gefressen =)

Bibabuzzelmann 21. Okt 2005

Sicher hab ichs gesehn, das ist doch an mir langeschlichen und einmal in dem seltsamen...

Bibabuzzelmann 21. Okt 2005

Ach, ich dachte das hast du an einem Tag durchgespielt :) Fahrenheit war ja auch nicht...

DeutschePoppenW... 02. Okt 2005

Dummfug 1: schau Dir mal die Statistiken an... sexuell sind die Amis durchaus aktiver...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /