Abo
  • Services:
Anzeige

F.E.A.R. - Mehrspieler-Demo zum Grusel-Shooter

Fertiges Spiel kommt im Oktober 2005

Nun ist auch die Mehrspieler-Demo des von Monolith Productions entwickelten PC-Grusel-Shooters F.E.A.R (First Encounter Assault and Recon) fertig. Bis zu 16 Spieler können sich in der Mehrspieler-Demo bekämpfen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Demo beinhaltet zwei spielbare Maps, DM Factory und CT Facility. Fear wartet mit aufwendiger Grafik, KI und Physik-Berechnung auf und benötigt einen recht schnellen Rechner mit viel Speicher und Shader-2.0-kompatibler Grafikkarte. Die noch nicht voll optimiert wirkende Einzelspieler-Demo zwang schon einige Rechner in die Knie und wies durchwachsene Leistung auf.

Anzeige

In dem von Monolith Productions entwickelten Spiel bekommen es Spezialeinheiten mit paranormalen Gegnern zu tun; neben einer gruseligen Hintergrundgeschichte für den Einzelspieler-Teil gibt es auch verschiedene Netzwerkspiel-Modi. Auf Grund der Gewaltdarstellung trägt auch die englischsprachige Mehrspielerdemo die US-Altersempfehlung M für Mature (ab 17 Jahren).

Screenshot #2
Screenshot #2
Die neue Demo bringt 462 MByte auf die Waage, zum Download findet sie sich direkt beim Publisher VU Games/Sierra sowie unter anderem bei 3DGamers.com, FileRush.com (auch Bittorrent), WorthPlaying.com und Yahoo Games.

Fear soll am 18. Oktober 2005 für den PC erscheinen, die USK-Alterseinstufung wird VU Games zufolge bei 18 Jahren liegen.


eye home zur Startseite
Weissmuller 13. Nov 2005

Und im Käse vom Pausenbrot war auch ein Wurm -der hat dein Gehirn gefressen =)

Bibabuzzelmann 21. Okt 2005

Sicher hab ichs gesehn, das ist doch an mir langeschlichen und einmal in dem seltsamen...

Bibabuzzelmann 21. Okt 2005

Ach, ich dachte das hast du an einem Tag durchgespielt :) Fahrenheit war ja auch nicht...

DeutschePoppenW... 02. Okt 2005

Dummfug 1: schau Dir mal die Statistiken an... sexuell sind die Amis durchaus aktiver...


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 11. Okt 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,49€ (5€ Zusatzrabatt bei Zahlung mit Amazon Pay)
  2. 40,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Redundanz

    JouMxyzptlk | 23:04

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    thinksimple | 23:04

  3. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    ArcherV | 23:04

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    RaZZE | 23:02

  5. Re: Hauptsache das kann NTFS

    RaZZE | 23:00


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel