Abo
  • Services:

Komplette 21. Brockhaus-Enzyklopädie auf USB-Stick

Zwei DVDs mit Multimedia-Inhalten zusätzlich

Die neue 30-bändige Brockhaus-Enzyklopädie, die gerade erschienen ist, umfasst 24.500 Seiten. Wem das für das heimische Bücherregal zu viel ist, der findet vielleicht Gefallen an einer zwar genauso umfangreichen, aber deutlich platzsparenderen Variante. Erstmals gibt es das Nachschlagewerk auch mit dem kompletten Textinhalt zeitgleich mit dem Erscheinen der Papierausgabe auf einem USB-Stick.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Textinhalt ist auf einem mit 90 x 36 x 10 mm nicht gerade kleinen USB-Stick zu finden. Eine kleine Dockinstation, mit der das Brockhaus-rote Speicherstiftchen dekorativ auf dem Schreibtisch Platz findet, ist im Lieferumgang enthalten. Zwar passt der gesamte Text auf den Stick - die Bilder, Videos, Animationen und Audiodateien jedoch sind auf zwei DVDs untergebracht, die man ebenfalls zum Stick dazubekommt.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Brockhaus Enzyklopädie Digital
Brockhaus Enzyklopädie Digital
Auf den Scheiben befinden sich 25.000 Bilder, 280 Videos, 140 Animationen und 3.000 Hörbeispiele (Dauer ca. 70 Stunden), 15.000 Ausspracheangaben, 22.000 Weblinks und der frei dreh- und zoombare 3D-Globus mit mehr als 2 Millionen geographischen Karteneinträgen. Die Software läuft nur unter Windows.

Die elektronische Enzylopädie erlaubt eine natürlichsprachliche Sucheingabe nach dem Prinzip "Welches Tier hat zwei Höcker?". Darüber hinaus werden passend zum gefundenen Artikel verwandte Artikel in einem konfigurierbaren "dreidimensionalen Wissensraum" thematisch angeordnet. Die Art der Verwandtschaft wird ebenfalls aufgezeigt - so dass z.B. zum Artikel "New Orleans" die Information "ist eine Stadt in den USA" angezeigt wird und darüber hinaus Hinweise zu Artikeln gegeben werden, die auf derselben Bedeutungsebene stehen wie z.B. "New York" oder "Washington".

Eine monatliche Online-Aktualisierung auf einer geschützten Website soll die Enzyklopädie auf dem aktuellen Stand halten - Brockhaus will den Update-Service bis Ende 2010 anbieten.

Das gedruckte Werk mit USB-Speicherstick und den zwei DVDs soll 1.500,- Euro kosten.

Themenseiten:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 8,49€
  4. 26,99€

Schwarznase 05. Okt 2005

... indem man die 2 DVDs kopiert (notfalls auf Double-Layer)und den Inhalt des Mem...

KalleWirsch 04. Okt 2005

Danke. Freut mich, dass das mal so deutlich ausgesprochen wird. Ich empfehle jedem, der...

KalleWirsch 04. Okt 2005

Unsinn, dass das Taschenbuchlexikon von Maier den gleichen Informationsgehalt hat. Mag...

thorben 02. Okt 2005

oder ein problem der informationskultur, trotz meiner jugend und der tatsache, dass ich...

asdf 30. Sep 2005

Ach, du meinst du fragst den der das Wort erfunden hat? Da kannst du dir gleich auch den...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /