Abo
  • Services:
Anzeige

Komplette 21. Brockhaus-Enzyklopädie auf USB-Stick

Zwei DVDs mit Multimedia-Inhalten zusätzlich

Die neue 30-bändige Brockhaus-Enzyklopädie, die gerade erschienen ist, umfasst 24.500 Seiten. Wem das für das heimische Bücherregal zu viel ist, der findet vielleicht Gefallen an einer zwar genauso umfangreichen, aber deutlich platzsparenderen Variante. Erstmals gibt es das Nachschlagewerk auch mit dem kompletten Textinhalt zeitgleich mit dem Erscheinen der Papierausgabe auf einem USB-Stick.

Der Textinhalt ist auf einem mit 90 x 36 x 10 mm nicht gerade kleinen USB-Stick zu finden. Eine kleine Dockinstation, mit der das Brockhaus-rote Speicherstiftchen dekorativ auf dem Schreibtisch Platz findet, ist im Lieferumgang enthalten. Zwar passt der gesamte Text auf den Stick - die Bilder, Videos, Animationen und Audiodateien jedoch sind auf zwei DVDs untergebracht, die man ebenfalls zum Stick dazubekommt.

Anzeige

Brockhaus Enzyklopädie Digital
Brockhaus Enzyklopädie Digital
Auf den Scheiben befinden sich 25.000 Bilder, 280 Videos, 140 Animationen und 3.000 Hörbeispiele (Dauer ca. 70 Stunden), 15.000 Ausspracheangaben, 22.000 Weblinks und der frei dreh- und zoombare 3D-Globus mit mehr als 2 Millionen geographischen Karteneinträgen. Die Software läuft nur unter Windows.

Die elektronische Enzylopädie erlaubt eine natürlichsprachliche Sucheingabe nach dem Prinzip "Welches Tier hat zwei Höcker?". Darüber hinaus werden passend zum gefundenen Artikel verwandte Artikel in einem konfigurierbaren "dreidimensionalen Wissensraum" thematisch angeordnet. Die Art der Verwandtschaft wird ebenfalls aufgezeigt - so dass z.B. zum Artikel "New Orleans" die Information "ist eine Stadt in den USA" angezeigt wird und darüber hinaus Hinweise zu Artikeln gegeben werden, die auf derselben Bedeutungsebene stehen wie z.B. "New York" oder "Washington".

Eine monatliche Online-Aktualisierung auf einer geschützten Website soll die Enzyklopädie auf dem aktuellen Stand halten - Brockhaus will den Update-Service bis Ende 2010 anbieten.

Das gedruckte Werk mit USB-Speicherstick und den zwei DVDs soll 1.500,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Schwarznase 05. Okt 2005

... indem man die 2 DVDs kopiert (notfalls auf Double-Layer)und den Inhalt des Mem...

KalleWirsch 04. Okt 2005

Danke. Freut mich, dass das mal so deutlich ausgesprochen wird. Ich empfehle jedem, der...

KalleWirsch 04. Okt 2005

Unsinn, dass das Taschenbuchlexikon von Maier den gleichen Informationsgehalt hat. Mag...

thorben 02. Okt 2005

oder ein problem der informationskultur, trotz meiner jugend und der tatsache, dass ich...

asdf 30. Sep 2005

Ach, du meinst du fragst den der das Wort erfunden hat? Da kannst du dir gleich auch den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  3. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Neues Feature in iOS11

    iCmdr | 04:05

  2. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 03:52

  3. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    Greys0n | 03:48

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Greys0n | 03:46

  5. Re: Armes Deutschland

    medium_quelle | 03:36


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel