Abo
  • Services:
Anzeige

XC Cube MZ915-M - Neues Pentium-M-Barebone von AOpen

PCI-Steckplatz für schnellere Grafik inklusive

Mit dem XC Cube MZ915-M hat AOpen einen weiteren Barebone-PC für den Einsatz mit Intels Notebook-Prozessoren vorgestellt. Dank Pentium M oder Celeron M sollen die Leistungsaufnahme und die Betriebslautstärke sehr gering ausfallen, AOpen sieht den MZ915-M deshalb prädestiniert für den Einsatz als Wohnzimmer-, Musiker- oder Arbeits-PC.

XC Cube MZ915-M
XC Cube MZ915-M
Das im Barebone-PC steckende AOpen-Mainboard basiert auf einem 915GM/ICH6-Chipsatz mit DirectX-9-fähigem GMA900-Grafikkern und ist für mobile Sockel-479-Prozessoren wie den Pentium M mit bis zu 2,26 GHz und den Celeron M mit bis zu 1,7 GHz gedacht. Maximal wird ein Systembus von 533 MHz unterstützt.

Anzeige

Es können zwei DDR2-DIMMs verbaut werden, womit auch Dual-Channel-Zugriff unterstützt wird. Der maximale Speicherausbau beträgt 4 GByte. Zur Erweiterung gibt es einen x16-PCI-Express-Grafiksteckplatz sowie einen Low-Profile-PCI-Steckplatz. Im Vorgänger MZ855-II steckte noch ein 855GME-Mainboard mit nur einem Low-Profile-AGP-4x-Steckplatz.

In einen 5,25-Zoll-Schacht kann ein optisches Laufwerk eingebaut werden, intern findet sich nun eine 3,5-Zoll-Festplattenhalterung. Ein Kartenleser wird mitgeliefert.

XC Cube MZ915-M
XC Cube MZ915-M
Für Laufwerke stehen ein PATA- und vier SATA-Anschlüsse zur Verfügung. Dazu kommen noch vier USB-2.0-Schnittstellen (zwei davon vorne), drei Firewire-Schnittstellen (zwei vorne), Gigabit-Ethernet, ein Parallel-Port, ein analoger Audioausgang, SPDIF (koaxial) sowie je ein S-Video-, Komponenten- und VGA-Ausgang. Für 7.1-Kanal-Raumklang sorgt ein ALC880-Audio-Codec.

AOpen zufolge ist der MZ915-M sehr flach und leicht. Mit Abmessungen von 106 mm (H) x 320 mm (L) x 200 mm (B), einem Volumen von 6,78 l bringt er es auf ein Gewicht von 2,6 kg - freilich ohne Prozessor, Speicher, Steckkarten und Laufwerke. Im Stand-by-Modus und unter Volllast soll der MZ915-M stets bei 27 dB liegen. Dies ist auch möglich, da sich ein externes, passiv gekühltes 150-Watt-Netzteil um die Stromversorgung kümmert.

Das wahlweise in Weiß oder Schwarz gehaltene Barebone-System XC Cube MZ915-M soll ab Mitte Oktober 2005 für rund 370,- Euro zu haben sein. Prozessor, Speicher und Laufwerke müssen wie bereits erwähnt separat erstanden werden.


eye home zur Startseite
skalpell 01. Okt 2005

Ich weiss nicht- die Asiaten kriegens mit der schoenen Form einfach nicht gebacken...

el_compadre 30. Sep 2005

Schau dir das Datenblatt mal genau an, ist nur für die ältere Intel 855GME+ICH4-M...

Frank1976 30. Sep 2005

... ein solchen zugelegt, d. h. den Vorgänger, und bin sehr zufrieden. Ist beinahe...

Heiko 30. Sep 2005

Natürlich funktionierts. Aber vergleiche mal das Bild. Nimm doch einfach mal einen...

flasherle 30. Sep 2005

stimmt weil dr mac überhapt kein disgn hat, sondern einfqach nur ein plastikkasten is...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  4. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Zuryan | 05:20

  2. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 05:05

  3. Re: ALAC im Store?!?

    Infamouson | 04:36

  4. Re: Beweise?

    teenriot* | 03:54

  5. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Onkel Ho | 03:36


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel