Abo
  • Services:
Anzeige

AOL mit neuen DSL-Angeboten

DSL-Flatpacks im ersten Monat kostenlos

AOL bietet nun DSL unter eigenem Namen im Paket mit einer Flatrate an und nennt das Ganze "DSL Flatpack". Die Kombi-Angebote gibt es mit bis zu 6 MBit/s, wobei AOL im ersten Monat weder Flatrate noch DSL-Anschluss berechnet.

Als "AOL Flatpack Basic" bezeichnet AOL ein Paket aus einem DSL-Anschluss mit einem Downstream von 1 MBit/s, der mit 16,99 Euro zu Buche schlägt, sowie der AOL-Flatrate für 9,99 Euro, so dass sich ein Paketpreis von 26,98 Euro im Monat ergibt. Hinzu kommt eine Bereitstellungsgebühr von 49,99 Euro, wobei AOL kostenlos ein DSL-Modem von AVM mitliefert.

Anzeige

Das Comfort-Paket gibt es mit einem Downstream von 2 MBit/s für 29,98 Euro im Monat inklusive Flatrate, wobei ein DSL-Modem von AVM mit integrierter "AOL Phone Box" zur Nutzung von AOL Phone im Preis enthalten ist. Eine Bereitstellungsgebühr fällt in diesem Paket nicht an.

Als drittes Paket im Bunde bietet AOL das "Flatpack Professional" an, das eine Downstream-Bandbreite von 6 MBit/s bietet und im Paket mit der AOL-Flatrate 34,98 Euro kostet. Hier wird ein WLAN-Router mit integrierter AOL-Phone-Box mitgeliefert, eine Bereitstellungsgebühr fällt nicht an.

AOL setzt je nach Region auf T-DSL-Resale oder Line-Sharing, was bedeutet, dass ein Telefonanschluss bei der Telekom Voraussetzung zur Nutzung des Angebots ist. Die Upstream-Raten liegen daher wie bei andern T-DSL-Angeboten bei 128, 192 bzw. 576 KBit/s.

Eines haben alle drei DSL-Flatpacks gemeinsam: AOL bietet sie im ersten Monat der Nutzung für Neukunden kostenlos an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.


eye home zur Startseite
Angeboten 13. Nov 2005

DSL-Angeboten bei Angeboten.tk

SHADOW-KNIGHT 04. Okt 2005

Normaler Preis, die Anbieter sind da alle nah beisammen. Wenn man alle Features...

Oger 01. Okt 2005

Klar, nur die Rosinen in den Ballungsräumen herauspicken. Niemals AOL!

Punkt 30. Sep 2005

Nein, das ist weder bei Reasle noch bei Linesharing der Fall. Momentan hat die Telekom...


Preisvergleich / 30. Sep 2005

AOL DSL Flatrate



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. HORIBA Europe GmbH, Oberursel
  3. RI-Solution GmbH, München
  4. softwareinmotion gmbh, Schorndorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  2. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  3. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  4. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  5. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  6. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  7. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  8. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  9. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  10. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  1. Re: DS9 Weiterführung...

    BEnBArka | 16:30

  2. Lohnt das Upgrade?

    Chatlog | 16:28

  3. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    matzems | 16:26

  4. Re: Keine AVX512 Benchmarks?

    Jürgen Troll | 16:25

  5. Re: Virus macht Rechner putt

    Scorcher24 | 16:24


  1. 16:02

  2. 15:20

  3. 14:46

  4. 14:05

  5. 13:48

  6. 12:57

  7. 12:42

  8. 12:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel