Alpha von Suse Linux 10.1 mit Kanzler zum Download

Suse Linux 10.0 soll am 6. Oktober 2005 erscheinen

Noch ist die finale Version von Suse Linux 10.0 nicht erschienen, da veröffentlicht das openSUSE-Projekt bereits eine erste Alpha-Version von Suse Linux 10.1. Mit dabei ist unter anderem die aktuelle Beta 1 von KDE 3.5.

Artikel veröffentlicht am ,

Suse Linux 10.0 Beta 4
Suse Linux 10.0 Beta 4
Die Alpha 1 von Suse Linux 10.1 hört auf den Namen "Auckland" und bietet unter anderem auch eine Vorschau auf die nächste KDE-Generation. Die Beta 1 von KDE 3.5 mit Codenamen "Kanzler" ist in der letzten Woche erschienen.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. IT Service Manager für SaaS-Produkte (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe, Köln
Detailsuche

Die nächsten Alpha-Versionen von Suse Linux 10.1 sind für den 27. Oktober 2005 und den 24. November 2005 vorgesehen. Ein Release-Candidate von Suse Linux 10.1 soll nach aktuellem Planungsstand am 16. Februar 2006 erscheinen, so dass wohl zur CeBIT 2006 mit Suse Linux 10.1 zu rechnen ist.

Suse Linux 10.0 Beta 4
Suse Linux 10.0 Beta 4

Derweil steht auch das Erscheinungsdatum für Suse Linux 10.0 fest. Laut Roadmap soll die Version ab 6. Oktober 2005 als Download zu haben sein. Retail-Boxen hatte Novell für Anfang Oktober angekündigt.

Sowohl die aktuelle Alpha 1 von Suse Linux 10.1 als auch ein Release-Candidate von Suse Linux 10.0 stehen unter opensuse.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

tpc.Blacksheep 20. Okt 2005

Das ist nixx :-) ich lade vom ftp-server mit dl-manager 6mbit.. LoL ftp://ftp.rz.uni...

tpc.Blacksheep 20. Okt 2005

Hier ist ein Link auf einen Schnellen server.... ftp://ftp.rz.uni-ulm.de/pub/mirrors...

lumbar 30. Sep 2005

Die Änderung der ersten Versionsnummer hat eine besondere Aussage: Änderung der binären...

Anonymer Nutzer 29. Sep 2005

Für was soll das gut sein? NTFS lesen/schreiben können ist doch völlig ausreichend.

c.b. 29. Sep 2005

Mahlzeit... Naja, Du gehst schon ein wenig hart mit manchen Anwesenden um. Ich würde suse...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /