Das Vierte kommt, GIGA muss weichen

GIGA fast nur noch über Astra digital zu empfangen

Am heutigen Abend, dem 29. September 2005, startet NBC Universal mit "Das Vierte" einen neuen, frei empfangbaren Spielfilmkanal in Deutschland. Um damit möglichst viele Zuschauer zu erreichen, muss der ebenfalls zu NBC gehörende und unter anderem auf Computerthemen spezialisierte Jugendsender GIGA weichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Ausnahme von "GIGA Green" wird GIGA nur noch digital per Satellit zu empfangen sein. GIGA Green wird täglich von 13 bis 16 Uhr auch parallel auf "Das Vierte" gesendet. Die übrigen Sendungen - GIGA\\Games, GIGA eSports, GIGA Play und GIGA Real - gibt es vorerst nur über Astra. Ab Frühjahr 2006 soll dann die technische Reichweite von GIGA via Kabel und Satellit gesteigert werden.

Stellenmarkt
  1. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
Detailsuche

Zwar bleibt GIGA weiterhin frei empfangbar, dürfte über den neuen Verbreitungsweg aber deutlich weniger Zuschauer erreichen. Die Webseite und der Video-Stream des Programms bleiben aber weiterhin erhalten und sollen sogar ausgebaut werden.

Die digitale Verbreitung soll aber auch einen entscheidenden Vorteil bieten; neben dem Fernsehprogramm will GIGA über die IP-Stream-Möglichkeiten von Astra digital weitere Dienste anbieten. Mehrmals täglich sollen ausgewählte Softwarepakete, wie Demos und Filme zu Spielen, "ausgestrahlt" werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  2. Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
    Sea of Thieves
    Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

    Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
    Von Peter Steinlechner

  3. Verdi: Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten
    Verdi
    Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten

    Seit über acht Jahren wollen die Verdi-Mitglieder bei Amazon einen Tarifvertrag. Und kein Ende ist abzusehen.

Unbekannt 05. Jun 2007

LOOL BiSennerKid...... Giga rocks du noob. SChon alleine die Tatsache das Giga etwas...

Mosaic 04. Okt 2005

Das gibts nur mit nem digitalen Receiver...

nf1n1ty 02. Okt 2005

naja: http://www.softpedia.com/get/Internet/Internet-Radio-TV-Player/SopCast.shtml das is...

Prometheus... 30. Sep 2005

Danke Dir! Hab grade gesehen, daß der Sendeplatz eh NBC Universal aus USA gehört; die...

schlafmütze 30. Sep 2005

mir ist nicht ganz klar, warum immernoch so rege auf spermys postings reagiert wird, nach...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /