Abo
  • Services:
Anzeige

100-Dollar-Notebook mit Handkurbel zum Aufladen

Zum anderen will man eine deutlich einfachere Hardware-Architektur einsetzen und allein schon durch die enorme Produktionsmenge von mehreren Millionen Stück zu erheblich niedrigeren Kosten kommen, so Negroponte. Konzept-Bilder
Konzept-Bilder

Anzeige

Da das Gerät nicht über den Einzelhandel, sondern nur über staatliche und nichtstaatliche Stellen und Organisationen vertrieben werden soll, sind auch hier Kostenersparnisse möglich, die sonst auf den Gerätepreis aufgeschlagen werden müssten.

Zur Konnektivität wurde ebenfalls ein interessantes Konzept angeschnitten: Die Geräte sollen untereinander ein Peer-to-Peer-Netzwerk aufbauen können, was gerade am MIT und dem Media Lab entwickelt wird. Außerdem versucht man natürlich, niedrige Kosten für Internetverbindungen zu ermöglichen.

Erste Diskussionen habe man mit China, Brasilien, Thailand und Ägypten geführt, so Negroponte. Weitere Länder sollen für Beta-Tests aufgenommen werden. Die Mindestbestellmenge wird mit einer Million Stück angegeben, doch noch gibt es von dem Gerät weder Protoypen noch ist abzusehen, wann die Marktreife erreicht werden könnte: Man spricht ungefähr von Ende 2006 oder Anfang 2007.

Die Bilder, die derzeit verfügbar sind, stammen allesamt aus CAD-Programmen.

 100-Dollar-Notebook mit Handkurbel zum Aufladen

eye home zur Startseite
Imbaroxxor 01. Apr 2009

Lern erstmal selber schreiben, du dummes Kind. Verdammter Noob. LEute wie du sollten...

Weltverbesserer 24. Apr 2006

... Ein paar Kommas weniger würden den Leser erfreuen. Mit freundlichen Grüßen Christian...

Gretschel, Rita 21. Jan 2006

Rita Gretschel PSF: 320150 PLZ. 01013 Dresden München, 21.1.2006 sehr geehrte Dam en und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    JackIsBlack | 23:01

  2. Re: Hauptsache das kann NTFS

    RaZZE | 23:00

  3. Wenn Obama am Brandenburger Tor redet

    Der Rechthaber | 22:59

  4. Re: Redundanz

    tg-- | 22:59

  5. Re: Kaum Ryzen Mobile Laptops

    TigerPixel.DE | 22:57


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel