Abo
  • IT-Karriere:

Samsung: 40-Zoll-OLED-TV und 71-Zoll-DLP-Rückprojektions-TV

Auch ein Blu-ray-Rekorder mit HDTV-Receiver wurde vorgestellt

Bevor sich nun jemand ob dieser Überschrift ins nächste Jahrzehnt versetzt fühlt, sollte man vielleicht erwähnen, dass Samsung den 40-Zoll-Fernseher auf OLED-Basis nur als Prototyp im Rahmen einer "Global Road Show" in New York gezeigt hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Der riesige DLP-Rückprojektionsfernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 71 Zoll soll aber bereits in einer Form existieren, die verkauft werden kann, teilte Samsung mit. Darüber hinaus wurde von Samsung-Vizechef Jong-Yong Yun ein Blu-ray-Rekorder mit HDTV-Receiver gezeigt. Technische Daten oder Einzelheiten darüber, wann die Geräte ggf. auf dem Weltmarkt erscheinen könnten, wurden nicht mitgeteilt.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden
  2. Etribes Connect GmbH, Hamburg

Yun teilte im Rahmen der Vorführung mit, dass Samsung 2004 der sechstgrößte Patenteinreicher in den USA war - insgesamt reichte das Unternehmen im vergangenen Jahr über 1.600 Patente ein.

2005 soll der Forschungs- und Entwicklungsaufwand über 9 Prozent des gesamten Umsatzes von Samsung betragen, teilte das Unternehmen mit und macht vor allem die immensen Aufwendungen für das Wachstum des Unternehmens verantwortlich. Der Etat entspricht 5,2 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,90€ (Bestpreis!)
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)

Rudi 01. Dez 2005

Köbi 29. Sep 2005

Und dabei nicht zu vergessen, dass mit den 71" nicht das OLED-Display gemeint ist...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /