HDTV bei Premiere zunächst kostenlos

Ab Mitte Januar 2006 mit Zusatzkosten verbunden

Der Bezahlsender Premiere, der ab November 2005 mit dem regulären Betrieb von drei HDTV-Sendern an den Start gehen will, wird Abonnenten die Zusatzgebühren, die für die hochauflösenden Sendungen eigentlich anfallen, zunächst bis Mitte Januar 2006 erlassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die drei Kanäle in den Bereichen Sport, Spielfilm und Dokumentation heißen folglich auch HD Film, Premiere HD Sport und Premiere HD Thema. Die Sender sollen als Zusatzabonnements in Verbindung mit dem jeweiligen Premiere-Abo erhältlich sein. Kombiniert mit Premiere Komplett gibt es die drei Abos ab 12,- Euro im Monat, wenn man ein Zwei-Jahres-Abo nimmt. Ansonsten werden 14,90 Euro pro Monat fällig.

Stellenmarkt
  1. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  2. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
Detailsuche

Zusätzlich braucht man natürlich noch einen HDTV-fähigen Premiere-Receiver und einen hochauflösenden Fernseher, Display oder Projektor, um überhaupt etwas von den hochauflösenden Bildern zu haben.

Ein Informationsblatt von Premiere in Form eines PDF-Dokuments zeigt alle Preis- und Abo-Kombinationen an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Hardy 31. Okt 2005

GEZ ist GEZ - da hilft nur auswandern - aber für das was premiere treibt gehen andere...

-horn- 01. Okt 2005

du meinst worum premiere die ersten monate nicht anrechnet? wenn du das mit geschenk...

whitman 29. Sep 2005

Nein, weder Du noch Ich. Sie senden schon seit ca. 2 Monaten, warum sollten Sie nicht...

-horn- 29. Sep 2005

moien, ich will ja nichts sagen, aber du gehst mit geschlossenen augen durch die...

ip (Golem.de) 29. Sep 2005

vielen Dank für den Hinweis. Der Fehler wurde mittlerweile behoben, so dass der Link nun...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /