Abo
  • Services:
Anzeige

PSP-Firmware - nun Downgrading möglich

Firmware 2.0 lässt sich per Pufferüberlauf austricksen

Mit der Firmware-Version 2.0 der PlayStation Portable (PSP) hatte Sony Computer Entertainment einen Web-Browser und andere neue Funktionen spendiert - und auch bekannte Sicherheitslücken geschlossen, die von Tüftlern für eigene Anwendungen genutzt wurden. SonyXTeam und MPH haben es nun geschafft, einen Downgrader zu entwickeln, der die Firmware 2.0 durch die 1.50 ersetzt.

Die MPHSXTDowngrader getaufte Software findet sich u.a. zum Download bei SonyXTeam und soll bereits erfolgreich getestet worden sein, was auch einige PSP-zentrierte Websites bestätigen. Allerdings übernehmen die privaten Entwickler keine Verantwortung, wenn beim Firmware-Austausch doch etwas schief gehen sollte. Ob es nun klappt oder nicht, ein Garantieverlust droht allein durch den Einsatz der Software.

Anzeige

Benötigt wird eine PSP mit der Firmware 2.0, Geräte mit den Firmware-Versionen 1.51 und 1.52 müssen erst auf die 2.0 aktualisiert werden, bevor das Downgrading erfolgreich ist. Zum Downgrade ist neben dem Tool noch die 1.50er-Firmware nötig. Der Firmware-Austausch endet laut Anleitung bei 99 Prozent, die 100-Prozent-Marke wird nicht erreicht, dies ist aber laut SonyXteaM und MHP normal.

Möglich wurde MPHSXTDowngrader durch einen erst kürzlich bekannt gewordenen Trick, mit dem sich die Firmware 2.0 erstmals austricksen lässt: Das Aufrufen eines speziell präparierten TIF-Bildes führt zu einem Pufferüberlauf und erlaubt das Ausführen der von Sony nicht autorisierten Anwendung.

Der Firmware-Downgrader und eine Anleitung finden sich unter www.sonyxteam.com.


eye home zur Startseite
cenko 23. Jan 2007

die anleitung auf www.psp-one.de ist hammer beschrieben. nur schon bei mir hapert es...

Thomas Preymesser 09. Okt 2005

siehe meinen Artikel dazu unter http://www.thopre.de/mambo/index.php?option=com_content...

PSP ist toll 29. Sep 2005

1. Habe ich keine 2.0 sondern 1.52 2. Ich habe kein Problem damit zu warten, ob es...

NoWood 28. Sep 2005

Naja...JoWood ist dauernd im finanziellen Gerede... der Grund? Unfähige Planer und Grö...


STSHome / 29. Sep 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  3. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  4. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel