Abo
  • Services:

Service Pack 2 für Office 2003 ist fertig

Update-Sammlung bringt auch neue Anti-Phising-Lösung für Outlook

Microsoft hat das Service Pack 2 für seine Office-Suite 2003 angekündigt. Die Updates beziehen sich auf alle Programme innerhalb der Office-Familie: Word, Excel, Powerpoint und Access sowie Outlook, InfoPath und Frontpage. Das 2. Service Pack enthält nach Angaben von Microsoft auch diejenigen Updates, die bereits für Office 2003 veröffentlicht wurden und eine Reihe neuer Verbesserungen sowie eine Anti-Phising-Lösung für Outlook.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SP2 kann auch installiert werden, wenn man bereits einzelne der älteren Einzel-Patches installiert hat, teilte Microsoft mit. Mit dem SP2 werden aber offensichtlich nicht nur die bisherigen Patches zusammengefasst, sondern es soll auch zusätzliche Verbesserungen der Stabilität der Software bringen.

Stellenmarkt
  1. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  2. SD Worx GmbH, Berlin, Dreieich

Immerhin listet eine englische Excel-Datei detailliert 470 Einzeländerungen samt Kurzbschreibung und Verweise auf die Knowledge-Base auf, was sich alles geändert hat.

Das SP2 beinhaltet auch eine neue Funktion zum Schutz vor Phishing in Outlook. Zum Aktivieren des Phishing-Schutzes ist neben dem Office 2003 SP2 auch das Update für den Spam-E-Mail-Filter von Outlook 2003 notwendig.

Wer die Original-CD-ROM zur Hand hat, kann für die deutschen Programmversionen eine rund 55 MByte große Datei herunterladen, andernfalls sind gleich 109 MByte fällig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. (-79%) 8,49€
  3. 13,99€
  4. (-79%) 7,77€

Igor 30. Sep 2005

kann man das update wieder mit IsNormalUpdate=0 in eine office cd integrieren?

c.b. 28. Sep 2005

Mahlzeit... auf dieses Paket hat die Welt schon lange gewartet. Wenn ich nur wüsste...

Nico 28. Sep 2005

Wäre mal interessant zu erfahren ob in diesem updates wieder illegale seriennummern...

MrAnderson 28. Sep 2005

Oje... na zum Glück gibts DSL.. :)


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /