Abo
  • IT-Karriere:

Service Pack 2 für Office 2003 ist fertig

Update-Sammlung bringt auch neue Anti-Phising-Lösung für Outlook

Microsoft hat das Service Pack 2 für seine Office-Suite 2003 angekündigt. Die Updates beziehen sich auf alle Programme innerhalb der Office-Familie: Word, Excel, Powerpoint und Access sowie Outlook, InfoPath und Frontpage. Das 2. Service Pack enthält nach Angaben von Microsoft auch diejenigen Updates, die bereits für Office 2003 veröffentlicht wurden und eine Reihe neuer Verbesserungen sowie eine Anti-Phising-Lösung für Outlook.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SP2 kann auch installiert werden, wenn man bereits einzelne der älteren Einzel-Patches installiert hat, teilte Microsoft mit. Mit dem SP2 werden aber offensichtlich nicht nur die bisherigen Patches zusammengefasst, sondern es soll auch zusätzliche Verbesserungen der Stabilität der Software bringen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Immerhin listet eine englische Excel-Datei detailliert 470 Einzeländerungen samt Kurzbschreibung und Verweise auf die Knowledge-Base auf, was sich alles geändert hat.

Das SP2 beinhaltet auch eine neue Funktion zum Schutz vor Phishing in Outlook. Zum Aktivieren des Phishing-Schutzes ist neben dem Office 2003 SP2 auch das Update für den Spam-E-Mail-Filter von Outlook 2003 notwendig.

Wer die Original-CD-ROM zur Hand hat, kann für die deutschen Programmversionen eine rund 55 MByte große Datei herunterladen, andernfalls sind gleich 109 MByte fällig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. 12,99€
  3. 22,49€

Igor 30. Sep 2005

kann man das update wieder mit IsNormalUpdate=0 in eine office cd integrieren?

c.b. 28. Sep 2005

Mahlzeit... auf dieses Paket hat die Welt schon lange gewartet. Wenn ich nur wüsste...

Nico 28. Sep 2005

Wäre mal interessant zu erfahren ob in diesem updates wieder illegale seriennummern...

MrAnderson 28. Sep 2005

Oje... na zum Glück gibts DSL.. :)


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /