Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Fahrenheit - Kino-Thriller zum Selberspielen

Screenshot #6
Screenshot #6
Fahrenheit wechselt im Laufe des Geschehens häufig die Schauplätze und die spielbaren Personen. Neben dem angesprochenen Lucas Kane sowie den beiden Polizisten ist auch Marcus Kane, der Bruder des vermeintlichen Täters, spielbar. In vielen Zwischensequenzen erfährt man immer mehr von den einzelnen Biografien und dringt tiefer in die mysteriöse Mordgeschichte ein - unheimliche Visionen und Parallelen zu einer älteren Mordsache bringen bald erstes Licht ins Dunkel, die Geschichte bleibt aber bis zum etwas gehetzt wirkenden Ende immer spannend.

Anzeige

Screenshot #3
Screenshot #3
Das eigentliche Gameplay von Fahrenheit entspricht ebenfalls nicht dem, was man gemeinhin von Action-Adventures kennt. Zwar werden auch hier Gegenstände eingesammelt, Gespräche geführt und (eher selten) auch mal ein kniffliges Rätsel gelöst, die Umstände dabei und die Bedienung entsprechen allerdings keinem bisher auf dem Markt erhältlichen Programm. So gibt es etwa Action-Sequenzen - in denen dann geflüchtet oder ausgewichen werden muss - , bei denen der Spieler rhythmisch und so schnell wie möglich Tasten malträtieren muss. Multiple-Choice-Gespräche sind ebenfalls alles andere als langatmig - sobald die Antwortmöglichkeiten eingeblendet werden, läuft auch eine Uhrleiste ab; wer sich nicht schnell genug entscheidet, bricht das Gespräch ungewollt ab. Auch sonst besteht kaum die Möglichkeit, das Pad bzw. die Tastatur mal längere Zeit loszulassen. Immer wieder werden schnelle Reaktionen oder Antworten verlangt, so dass beim Spielen eine beständige, recht angenehme Anspannung herrscht.

Screenshot #11
Screenshot #11
Was die Spannung zusätzlich antreibt, ist der häufig eingesetzte Splitscreen: Immer wieder kommt es vor, dass bestimmte Aktionen, etwa das Verstecken von Beweismitteln, das Finden eines Schlüssels, das Verlassen eines Appartments, unter Zeitdruck geschehen müssen; und während man etwa in der linken Screen-Hälfte versucht zu flüchten, kann man in der rechten Screen-Hälfte mit ansehen, wo sich die Polizei gerade befindet und wie dicht sie einem schon auf den Fersen ist. Teilweise passiert so viel, dass man gar nicht alles mitbekommt - eben weil Sequenzen ablaufen, gleichzeitig aber auf den Spielverlauf geachtet werden muss, so dass eine Konzentration auf alles gleichzeitig gar nicht richtig möglich ist.

Wirklich schwer ist Fahrenheit übrigens trotzdem nicht: Zwar kommt es durchaus vor, dass man sich selbst in eine Sackgasse manövriert, an Zeitlimits scheitert oder aber die persönliche Verfassung - etwa die von Lucas, wenn er beständig in der Zeitung von seinen Mordtaten liest oder die Polizei nicht loswird - auf einen so tiefen Punkt sinkt, dass er am Ende schließlich Selbstmord begeht. Dazu kommt es aber nur in Ausnahmefällen; wer nicht völlig kopflos durch die Level rauscht, wird kaum ein Kapitel nochmals neu beginnen müssen. Generell ist der Titel sehr einsteigerfreundlich, eben weil das eigentliche Spielgeschehen allein mit ein wenig Reaktion und dem richtigen Knopf bewältigt werden kann.

 Spieletest: Fahrenheit - Kino-Thriller zum SelberspielenSpieletest: Fahrenheit - Kino-Thriller zum Selberspielen 

eye home zur Startseite
Nocturnus666 11. Okt 2007

Oder auch ganz einfach und funktioniert jedesmal: 1. Dossier der Bankangestellten...

ellocko 23. Okt 2006

ich bin gerade bei dem cinesen (fahrenheit) und muss dieses buch suchen;ich find es aber...

mordor 22. Apr 2006

*blinzel* ... *noch mal hinguck*... *Kopfschüttel* Also, mal ganz im Ernst... wenn man...

Klemi 02. Nov 2005

demolitionmann 23. Okt 2005

was passiert wenn man tyler nichtr mit nAXCH FLORIDA schickt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€
  2. 184,90€ inkl. Rabatt (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG 55EG9A7V für 899€, LG OLED65B7D für 2.249€ und Logitech G703 für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. AMDs Embedded-Pläne Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit
  2. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  1. Nur das Display ist ok.

    sofries | 03:29

  2. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 02:49

  3. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  5. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel