Macromedia liefert Studio 8 in deutscher Sprache aus

Dreamweaver 8, Flash 8 und Fireworks 8 als Einzelversionen zu haben

Das bereits angekündigte Softwarepaket Studio 8 von Macromedia soll ab sofort mit deutschsprachiger Oberfläche verfügbar sein. Zu dem Programmpaket zählen Flash 8, Dreamweaver 8, Fireworks 8 sowie die schon länger auf dem Markt befindlichen Produkte Contribute 3 und FlashPaper 2. Die neuen Versionen von Dreamweaver, Flash und Fireworks sind zudem als Einzelversionen in deutscher Sprache zu haben, verspricht der Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Macromedias Softwarepaket Studio 8 für Windows und MacOS X soll ab sofort mit deutscher Bedienoberfläche im Handel zu finden sein. Die Vollversion kostet rund 1.160,- Euro, während das Upgrade für etwa 521,- Euro abgegeben wird. Zum Lieferumfang gehören neben den neu erschienenen Applikationen Dreamweaver 8, Flash 8 und Fireworks 8 auch Contribute 3 sowie FlashPaper 2.

Stellenmarkt
  1. Solution Architect digital Health (m/w/d) Schwerpunkt Online-Check-in
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  2. Softwareentwickler Backend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die neuen Komponenten werden auch einzeln jeweils mit deutscher Oberfläche für Windows und MacOS X angeboten: Für die Vollversion von Dreamweaver 8 fallen rund 560,- Euro an, das Upgrade kostet knapp 280,- Euro. Der Preis für die Vollversion von Fireworks 8 liegt bei rund 420,- Euro, während für das Upgrade knapp 210,- Euro fällig werden. Flash 8 wird hingegen in zwei Ausbaustufen angeboten. Während es die Normalausführung für etwa 465,- Euro gibt, kostet "Flash Professional" 811,- Euro für die Vollversion und 405,- Euro für das Upgrade.

Wie bereits berichtet, gehört die Vektorgrafiksoftware FreeHand nicht mehr zum Lieferumfang von Studio 8. Gleichwohl verspricht Macromedia, dass FreeHand weiter gepflegt werde, auch wenn es keine Angabe dazu gab, ob eine neue Hauptversion der Software geplant ist. Die aktuelle Version von FreeHand stammt aus dem Februar 2003, womit die Applikation über 2,5 Jahre alt ist. Dieses Alter ist für eine Macromedia-Anwendungssoftware sehr hoch, die für gewöhnlich im Jahresabstand aktualisiert wird.

Nach Aussage von Macromedia hat die Herausnahme von FreeHand aus dem Studiopaket nichts mit der Übernahme durch Adobe vom April 2005 zu tun. Die Entscheidung dazu sei lange vor der Übernahme durch Adobe getroffen worden, teilte Macromedia mit. Mit Illustrator hat Adobe ein Konkurrenzprodukt zu FreeHand im Sortiment.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

asasd 28. Sep 2005

Oooooh dochhhhhh.......... da sind dinge Dabei nach denen ich mich schon Jahre gesehnt...

m00n 27. Sep 2005

Freehand ist noch nicht tot, nur weil es nich mehr im Studio Paket ist. Warscheinlich ist...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /