Abo
  • Services:

Sun veröffentlicht StarOffice 8

StarOffice 8 erneut mit besserem Lieferumfang als OpenOffice.org

Ab sofort ist das auf OpenOffice.org basierende Office-Paket StarOffice von Sun in der Version 8 veröffentlicht worden. Die Sun-Software beruht auf einer Vorversion von OpenOffice.org 2.0, da die Final-Version der offenen Office-Suite noch nicht erschienen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Als wesentliche Neuerung verwendet StarOffice 8 nun das von OASIS verabschiedete Dateiformat OpenDocument und soll besser mit den Dokumenten von Microsofts Office-Paket klarkommen. Die Office-Suite von Sun besteht aus der Textverarbeitung Writer, der Tabellenkalkulation Calc, der Präsentationslösung Impress, dem Zeichenprogramm Draw sowie der Datenbank Base.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Garching
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)

Im Unterschied zu OpenOffice.org 2.0 enthält StarOffice 8 ein Werkzeug, um VBA-Makros zu konvertieren und in StarOffice verwenden zu können. Außerdem werden eine verbesserte Rechtschreibkorrektur, die Adabas-D-Datenbank-Engine sowie zusätzliche Fonts, Cliparts und Vorlagen mitgeliefert.

Für die Final-Version von OpenOffice.org 2.0 wird derzeit ein Release Candidate vorbereitet, der voraussichtlich noch im September 2005 erscheinen wird. Derzeit ist nicht bekannt, ob noch weitere Release Candidates geplant sind, bis die Final-Version von OpenOffice.org 2.0 erscheint. Bereits die Beta 2 von OpenOffice.org 2.0 arbeitet recht stabil, so dass die Final-Version möglicherweise nicht mehr lange auf sich warten lässt. Auf welchem OpenOffice.org-2.0-Milestone StarOffice 8 beruht, gab Sun nicht an.

Die wesentlichen Neuerungen in StarOffice 8 bzw. OpenOffice.org 2.0 beschreibt ein dreiseitiger Artikel auf Golem.de, während den neuen PDF-Funktionen in der Office-Suite eine separate Meldung gewidmet ist.

Sun bietet StarOffice 8 für Windows, Linux und Solaris ab sofort als Download auch in deutscher Sprachversion zum Preis von 69,95 US-Dollar an. In einer Box kostet die Software 99,95 US-Dollar und soll im Oktober 2005 in den Handel kommen. Deutsche Preise wurden bislang nicht genannt.

Für Unternehmenskunden bietet Sun das Office-Paket StarOffice 8 zum Preis von 35,- US-Dollar pro Nutzer an. Der Upgrade-Preis liegt pro Anwender bei 25,- US-Dollar. Nach wie vor dürfen Bildungseinrichtungen die Sun-Software kostenlos nutzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Joom 04. Okt 2005

BWLer? Um Gotteswillen! Diese Leute machen mit ihren theoretischen Ansätzen fern jeder...

Rolf Meyer 27. Sep 2005

Hallo. Tipp: Verteilung der PrOOo-Box CD www.prooo-box.org Gruß Rolf Meyer

föhn 27. Sep 2005

afaik gibbet das nicht. komplettversion ist angesagt...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /