Abo
  • Services:

EZ-DUB: DVD-Brenner von Lite-On kopiert auf Knopfdruck

Neue Technik soll das Kopieren von CDs und DVD sowie Daten-Backups vereinfachen

Lite-On will das Kopieren von CDs und DVDs mit seiner neuen Technik "EZ-DUB" vereinfachen, die erstmals mit dem externen 16fach-Double-Layer-DVD-Brenner SOHW-1673SU ausgeliefert wird. Mit nur einem Knopfdruck sollen sich die Scheiben kopieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der EZ-DUB-Brenner verfügt über zwei Knöpfe auf seiner Oberseite: den DUB-Knopf für Kopien und den File-Knopf, um Daten zu sichern. Um eine CD oder DVD zu kopieren, muss das Original eingelegt, der DUB-Knopf gedrückt und nach dem Auslesen ein leerer Rohling eingelegt werden. Um mit EZ-DUB Daten vom PC zu sichern, müssen diese in einen speziellen Ordner auf dem Desktop kopiert werden; drückt der Nutzer dann den File-Knopf am Brenner, werden diese Dateien auf CD oder DVD gebrannt.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Neun Zeichen GmbH, Berlin

DVD-Brenner von Lite-On mit 'EZ-DUB'-Technik
DVD-Brenner von Lite-On mit 'EZ-DUB'-Technik

Der SOHW-1673SU bleibt darüber hinaus aber kompatibel zu allen marktüblichen Brennprogrammen und wird wie allen Lite-On-Laufwerken im Bundle mit der Nero-Brennsuite geliefert.

Mit dem einfach zu bedienenden externen Laufwerk wendet sich Lite-On vor allem an Nutzer, die sich nicht mit komplizierter Software herumschlagen möchten, um CDs und DVDs zu kopieren oder Backups anzufertigen. Das SOHW-1673SU soll ab Ende September 2005 für 99,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten
  2. 23,99€
  3. 119,90€

the_pi_man 27. Sep 2005

Dann kriegen aber auch die "DAU's" endlich mal eine Kopie hin *lol*

Krischan 27. Sep 2005

Außerdem Un-Möglich ;-) Sagt doch schon der Name.


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /