Abo
  • Services:

STMicroelectronics mit schnellem MPEG2-Decoder-Chip

Chip-Familie FSTx5300 für preiswerte Set-Top-Boxen und DVD-Rekorder

STMicroelectronics hat eine neue Serie von MPEG-2-Decoder-Chips für kostengünstige Set-Top-Boxen (STBs) und DVD-Rekorder vorgestellt. Verglichen mit früheren Produkten soll die neue Chip-Familie FSTx5300 eine mehr als fünfmal so hohe Leistung bieten, dabei aber pinkompatibel zum STi5100 von ST sein.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen die neuen Chips in existierenden Hardwaredesigns eingesetzt werden können, hinsichtlich ihrer Verarbeitungsleistung aber einen deutlichen Sprung nach vorn machen. Bei der integrierten CPU der STx5300-Familie handelt es sich um einen ST231-Core mit 300 MHz Taktfrequenz, der zur ST200-Serie gehört, die speziell für das Video- und Audio-Streaming (z. B. MPEG-2, MPEG-4 und MP3) in Unterhaltungselektronik konzipiert wurde.

Stellenmarkt
  1. Discom GmbH, Göttingen
  2. Interhyp Gruppe, München

Der Core soll sich nicht nur für anspruchsvolle Endanwender-Applikationen eignen, sondern außerdem über genügend Leistungsreserven verfügen, um Systemdienste in Software zu implementieren. Dadurch will ST die Kosten für die STB-Hersteller verringern. Neben der bisherigen Software sollen die neuen Chips auch Linux unterstützen.

Der neue Baustein besitzt zudem ein eingebautes USB-2-Host-Interface, so dass sich damit ausgerüstete Set-Top-Boxen unkompliziert mit zusätzlicher Peripherie aufrüsten lassen, beispielsweise mit einer Festplatte, um das Gerät zu einem digitalen Videorekorder aufzurüsten.

Die Decoder der STx5300-Familie werden in einem PBGA-Gehäuse angeboten, dessen Anschlussbelegung ein zweilagiges Leiterplatten-Design zulässt. Muster sind bereits verfügbar; Produktionsstückzahlen soll es noch im dritten Quartal 2005 geben. Der Stückpreis bei Abnahme größerer Mengen beträgt 11,- US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-67%) 4,99€
  3. 32,99€

Wissen Ist Macht 27. Sep 2005

So so. Aha. Na, denn. Weiter so.


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /