Olympus E-500: 8-Megapixel-Kamera für 4/3-System

Mit Ultraschall-Sensorreinigung

Olympus hat mit der E-500 eine neue digitale Spiegelreflexkamera vorgestellt, die in das Four-Thirds-System passt. Die E-500 arbeitet mit einem 8-Megapixel-Full-Frame-Transfer-CCD-Sensor im 4/3-Format wie auch die E-300, zeichnet sich gegenüber dieser aber durch neue Funktionen wie einen anderen Belichtungsmesser, höhere ISO-Werte sowie ein anderes Bedienkonzept und ein deutlich anderes Design aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Olympus E-500
Olympus E-500
Der Sensor, der 3.264 x 2.448 Pixel große Bilder produziert, ist wie bei jeder DSLR vor Staubeinwirkungen nicht geschützt, gerade beim Objektivwechsel kann Staub in das Gehäuse eindringen. Olympus hat zur Sensorreinigung ein Ultraschallsystem entwickelt, das in die Kamera eingebaut ist. Das Reinigungssystem befindet sich zwischen Verschluss und Bildsensor und schüttelt die Partikel vom Sensor, die dann auf einer Folie haften bleiben sollen. Diese Funktion wird beim Kamerastart ausgeführt und kann auch manuell aktiviert werden.

Inhalt:
  1. Olympus E-500: 8-Megapixel-Kamera für 4/3-System
  2. Olympus E-500: 8-Megapixel-Kamera für 4/3-System

Die Kamera verfügt über ein Pentaprisma-Suchersystem sowie ein 2,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 215.250 Pixeln zur Kamerakontrolle und Aufnahmebeurteilung. Die E-500 bietet 21 Programm-Modi, Blenden- und Zeitvorwahl sowie einen manuellen Modus. Ein Belichtungssensor mit 49 Feldern steht für einen Mehrfeldmodus bzw. für Integral- und Spotmessungen zur Verfügung. Die Olympus E-500 bietet außerdem eine Belichtungsspeicherfunktion.

Olympus E-500
Olympus E-500
Die Belichtungszeiten rangieren von 1/4000 bis 60 Sekunden und im Bulb-Modus bis zu 8 Minuten. Die Lichtempfindlichkeit wird im Automatikmodus zwischen ISO 100 und 400 eingestellt, im manuellen Modus stehen ISO 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1.000, 1.250 und 1.600 zur Auswahl.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Olympus E-500: 8-Megapixel-Kamera für 4/3-System 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Meyers Manx 2.0 Electric: So sieht der Buggy als Elektroauto aus
    Meyers Manx 2.0 Electric
    So sieht der Buggy als Elektroauto aus

    Meyers Manx baut ab 2024 einen Elektro-Buggy in Anlehnung an die ersten Dünen-Buggys. Statt eines VW-Käfer-Motors arbeitet darin ein Elektromotor.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
    Gehalt in der IT-Branche
    Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

    Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
    Ein Interview von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /