Olympus E-500: 8-Megapixel-Kamera für 4/3-System

Den Weißabgleich kann man der Kamera-Automatik überlassen, anhand einiger Voreinstellungen einstellen oder manuell vornehmen. Dazu gibt es die Möglichkeit, die Einstellungen der Farbkanäle noch einzeln zu justieren. Eine Weißabgleichsserienbildfunktion bietet die Kamera auch.

Stellenmarkt
  1. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
Detailsuche

Serienaufnahmen können mit 2,5 Bildern pro Sekunde gemacht werden. In den JPEG-Formaten können mit schnellen CF-Speicherkarten mit dieser Geschwindigkeit Serienaufnahmen ohne Speicherpause gemacht werden, beim RAW-Modus sind es 4 Bilder hintereinander.

Die JPEG-, RAW- und TIFF-Aufnahmen der Olympus E-500 werden entweder auf CompactFlash oder xD-Picture Cards gespeichert - die Kamera bietet Slots für beide Medien. Gespeichert wird auf Wunsch im sRGB- oder Adobe-RGB-Farbraum.

Olympus E-500
Olympus E-500
Ein kleiner Aufklappblitz erhellt die nähere Umgebung und kann bei Bedarf um ein Aufsteck-Blitzlicht über dem Blitzschuh ergänzt werden. Die Blitzsynchronisationszeit liegt bei 1/180 Sekunden. Die Blitzsynchronisation auf den 2. Verschlussvorhang ist möglich.

Das Kameragehäuse wiegt ohne Speicherkarten und den Akku 435 Gramm und misst 129,5 x 94,5 x 66 mm. Die Olympus E-500 soll 699,- Euro ohne Objektiv kosten und ab November 2005 in den Handel kommen. Es wird auch ein Set-Objektiv angeboten, das neu entwickelt wurde: das Zuiko Digital 17,5 bis 45 mm mit F3,5 bis F5,6. Die Brennweite entspricht 35-90 mm bei einer 35-mm-Kleinbildkamera.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Olympus E-500: 8-Megapixel-Kamera für 4/3-System
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

demon driver 27. Sep 2005

Könnte zwei Gründe haben. Zum einen ist ein E-1-Nachfolger eine erheblich komplexere...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /