Abo
  • Services:
Anzeige

klik für Entwickler und Nutzer

Enlightenment 17 testen, mit nur einem "klik"

Einst war das Projekt "klik" gestartet, um eine einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs zu ermöglichen, später wollte man alle Debian-Applikationen "klik-able", also mit einen Klick installierbar machen. Nun soll sich klik für Entwickler nützlich machen, die auf diesem Weg ihren Nutzern frühzeitig eine Vorschau auf Entwicklerversionen gewähren können.

Klik
Klik
Schon Anfang 2004 war klik erstmals angetreten, Anfang 2005 folgte dann die zweite klik-Generation. Derzeit erfreut sich klik aber neuer Beliebtheit, aufgeworfen durch Kurt Pfeifle, der nicht nur KDE-Entwickler darauf aufmerksam machte, welche Möglichkeiten ihnen klik zu bieten hat.

Anzeige

Klik
Klik
Klik erlaubt es, noch unfertige Applikationen leicht zu verteilen, können Nutzer diese doch mit nur einem Klick auf eine URL installieren. Für Entwickler besteht die Möglichkeit, frühzeitig Feedback zu erhalten, so Pfeifle.

Notwendig sind nach Möglichkeit angepasste klik-Rezepte, die dafür sorgen, dass die Applikationen ohne Installation laufen.

So lässt sich ganz einfach ein Blick auf die kommende Firefox-Version 1.6 Alpha 1 werfen oder die aktuelle Entwicklerversion von Scribus testen. Ein besonderes klik-Rezept stellt klik://enlightenment dar. Es bietet eine Vorschau auf den Window-Manager Enlightenment 17, der via NX im Fenster läuft, beispielsweise innerhalb einer KDE-Session.


eye home zur Startseite
kaotixx 17. Jan 2007

kaotixx antwortet: Das ist die Crux der Tux-Bastler,sie sind Konsolegeil ! Alles was...

Kompottkin 30. Sep 2005

Ich stimme Dir darin zu, daß es sich durchaus sehr lohnt, zu wissen, wie man zur Not...

Kompottkin 30. Sep 2005

Wie schnell das geht, kommt auf die CPU an. Vom temporären Platzverbrauch auf der...

Kurt Pfeifle 27. Sep 2005

"Ein besonderes klik-Rezept hat Pfeifle mit klik://enlightenment aufgesetzt." Stimmt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  3. über Hays AG, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    AppRio | 15:10

  2. Re: Recht hatter..

    klink | 15:09

  3. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    ronlol | 15:09

  4. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    SJ | 15:09

  5. VW am ehesten zuzutrauen

    xxsblack | 14:55


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel