Sony Media Software kooperiert mit Corel

Unternehmen bringen Programmpaket auf den Markt

In den USA haben die beiden Unternehmen Sony Media Software und Corel eine Partnerschaft vereinbart, um ein Paket aus Applikationen der beiden Hersteller auf den Markt zu bringen. Damit will man den Kunden ein Paket liefern, um Video- und Bildbearbeitung auf einfache Weise zu erledigen. Angekündigt wurde ein Programmpaket für die Windows-Plattform in zwei Ausbaustufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Media Software und Corel bringen im November 2005 die beiden Programmpakete "Visual Creation Studio" und "Visual Creation Studio Pro" auf den US-Markt. Die Standardausführung enthält die Sony-Applikation "Vegas Movie Studio + DVD" und Corel "Photo Album 6", während die Pro-Variante aus "Vegas Movie Studio+ DVD Platinum Edition" und "Paint Shop Pro X" von Coral samt Photo Album 6 besteht.

Stellenmarkt
  1. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  2. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
Detailsuche

Die Sony-Applikationen sollen einen PC in ein komplettes Media-Produktionsstudio verwandeln, indem damit Videos bearbeitet und DVDs erstellt werden können, während die Corel-Programme die Bildbearbeitungsfunktionen abdecken sollen.

In den USA werden die Windows-Programmpakete "Visual Creation Studio" für 129,95 US-Dollar und "Visual Creation Studio Pro" für 199,95 US-Dollar im November 2005 in den Handel kommen. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Softwarepakete auch außerhalb der USA angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Seasonic Syncro Q704 im Test
Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit

Mit dem Syncro Q704 hat Seasonic ein Gehäuse samt Netzteil entwickelt, das die Verkabelung der Hardware einzigartig clever löst.
Ein Test von Marc Sauter

Seasonic Syncro Q704 im Test: Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit
Artikel
  1. Neues Windows: Windows 11 bringt Installation mit Offline-Account zurück
    Neues Windows
    Windows 11 bringt Installation mit Offline-Account zurück

    In Windows 11 kann ein Offline-Account wieder zur Installation genutzt werden - ohne Tricks. Außerdem wird der Multimonitor-Betrieb besser.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. LG Smart-TV: Dolby Vision nach Update unter Umständen unbrauchbar
    LG Smart-TV
    Dolby Vision nach Update unter Umständen unbrauchbar

    Nach einem Update für LGs Smart-TVs kann es sein, dass Inhalte in Dolby Vision nicht mehr einwandfrei abgespielt werden können.

sdfdfsdfsdfsd 27. Sep 2005

wieso gibts corel überhaupt noch? die stellen doch nur mist her - oder kaufen ideen die...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day jetzt gestartet • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Amazon-Geräte (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD 28,99€) • Bosch Werkzeug • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher von Samsung, Sony & LG • Samsung-Smartphones [Werbung]
    •  /