• IT-Karriere:
  • Services:

United Keys 205PRO: Tastatur mit Display-Tasten

Funktionstastatur mit LCDs soll Anfang 2006 zu haben sein

United Keys will im ersten Quartal 2006 eine Tastatur mit Display-Tasten ausliefern. Das Modell 205PRO nutzt in Funktionstasten integrierte LCDs, so dass sich die Beschriftung der Tasten beliebig verändern lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

United Keys 205PRO
United Keys 205PRO
Für viel Wirbel hatte im Juli 2005 die russische Design-Firma Art.Lebedev mit ihrer Optimus-Tastatur gesorgt, bei der alle Tasten mit einem farbigen OLED-Display bestückt sind, so dass sich das Tastatur-Layout beliebig verändern lässt. United Keys verfolgt mit seiner Tastatur 205PRO zwar einen ähnlichen Ansatz, beschränkt sich aber auf monochrome LCDs in speziellen Funktionstasten. Allerdings nimmt United Keys bereits erste Vorbestellungen für die Tastatur an und verspricht, die ersten Modelle Anfang 2006 auszuliefern. Bei Art.Lebedev ist man noch nicht ganz so weit und spricht ganz allgemein von 2006 als geplantem Starttermin.

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)

Die Funktionstasten der 205PRO von United Keys lassen sich per Software mit speziellem Layout und entsprechenden Funktionen belegen, so dass zu den jeweiligen Funktionen passende Icons auf den beleuchteten Tasten erscheinen. Jedes der kleinen Monochrom-Displays hat eine Auflösung von 20 x 20 Pixeln. Zur Programmierung der Tasten wird eine entsprechende Software samt Bildkonverter mitgeliefert. Die damit den Tasten zugewiesenen Bilder sollen umgehend auf den Tasten erscheinen, der Anschluss erfolgt per USB 2.0.

Funktionstasten mit LCD
Funktionstasten mit LCD

Die Software soll es zudem erlauben, die Tastenbelegung über eine Webseite zu steuern, so dass auch Website-Betreiber Aussehen und Belegung der Icons beeinflussen können, wenn dies die Nutzer zulassen. Für Software-Anbieter will United Keys ein API bereitstellen, so dass diese in ihren Applikationen auf Aussehen und Funktion einwirken können.

United Keys will seine Tastatur 205PRO für 299,99 US-Dollar im ersten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Wer die Tastatur noch bis Ende 2005 vorbestellt, soll sie zum Sonderpreis von 199,99 US-Dollar erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Peter Lustig 24. Jul 2007

Blanko Tasten mit Klarsichtdeckeln und der Möglichkeit, Label einzuschieben, würden das...

McFix 27. Sep 2005

Ich habe mir die Tasta mal angesehen.. respekt. Nettes Design. Allerdings frage ich...

ThadMiller 27. Sep 2005

Guckst du: http://www.artlebedev.com/portfolio/optimus/ gruß Thad

plattfuss 26. Sep 2005

Finde ich auch.Diese häßliche Ding und dann noch zu diesem Preis????? Das grenzt ja an...

Missingno. 26. Sep 2005

SCNR Aber ich muss zugeben, dass ich ebenfalls öfters mal auf die Tastatur linse. ;)


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /