Abo
  • Services:

Lightning 0.1 - Thunderbird-Kalender kommt im November

Erste Lightning-Version mit allen grundlegenden Funktionen

Die Macher des Thunderbird-Kalenders Lightning haben eine erste Roadmap veröffentlicht, wonach die Version 0.1 mit allen Basisfunktionen bereits im November 2005 erscheinen soll. Mit Hilfe von Lightning wird Thunderbird zu einer stärkeren Outlook-Konkurrenz, weil sich über Thunderbird dann auch Termine verwalten lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Version 0.1 von Lightning soll die Kalender-Erweiterung für Thunderbird bereits keine bekannten Programmfehler mehr aufweisen, die zu einem Datenverlust führen können. Zudem wird die für November 2005 erwartete erste Lightning-Version alle grundlegenden Funktionen bieten, um einen lokalen Kalender oder Kalenderdaten per WebDAV einzubinden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Frankfurt am Main

Nach dieser Lightning-Version ist dann erwartungsgemäß die Version 0.2 geplant, die eine verbesserte Thunderbird-Integration liefern wird. Dazu erhält Lightning eine Verlinkung zwischen E-Mails sowie Aufgaben und es wird eine IMIP-Unterstützung implementiert. Zudem soll mit Lightning 0.2 die CalDAV-Unterstützung verbessert werden.

Noch gibt es keine Angaben, wann mit Lightning 0.2 zu rechnen ist. Auch ein Erscheinungstermin für Lightning 1.0 ist derzeit nicht bekannt. Bis dahin erhält Lightning eine Synchronisation mit PDAs und Smartphones sowie die Möglichkeit, Kalenderdaten auch offline nutzen zu können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate kaufen
  3. ab 349€

Lestat 27. Sep 2005

Der wird auch weiterhin entwickelt, lies einfach mal hier nach: http://wiki.mozilla.org...

kb 26. Sep 2005

;-)

Ashura 26. Sep 2005

Ich weiß nicht, ob dir dies zusagt: http://www.ipi.fi/~rainy/index.php?pn=projects...

scheichxodox.de 26. Sep 2005

Ich bin ja wahrlich gespannt wann wir endlich wieder was vom Evolution-Port für Windows...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Plus - Hands on

Das U12+ ist HTCs Top-Smartphone des Jahres 2018. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Dualkameras vorne und hinten, einen berührungsempfindlichen Rand und Hardware im Oberklassebereich. Golem.de hat sich das Smartphone in einem ersten Hands On angeschaut.

HTC U12 Plus - Hands on Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /