Abo
  • Services:
Anzeige

VATM: Telekom dominiert wachsenden DSL-Markt

Mehr als 10 Millionen Breitbandanschlüsse in Deutschland bis Ende 2005

Der Gesamtmarkt für Telekommunikationsdienste in Deutschland wächst in diesem Jahr voraussichtlich um rund 4 Prozent auf insgesamt 66,9 Milliarden Euro, so eines der Ergebnisse der TK-Marktstudie 2005 von Dialog Consult im Auftrag des VATM. Vor allem DSL sorgt für Wachstum, wobei die Telekom hier weiterhin den Markt dominiert.

Die Studie wurde im Auftrag des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) e.V. erstellt, in dem die Konkurrenten der Deutschen Telekom versammelt sind. Ihr zufolge machen die Mobilfunkdienste mit einem Umsatzvolumen von 20,5 Milliarden Euro nach wie vor fast zwei Drittel des Umsatzvolumens der Wettbewerber im Telekommunikationsmarkt aus. Insgesamt werden die Umsätze mit Telekommunikationsdiensten dabei auf rund 67 Milliarden Euro geschätzt, wovon etwa die Hälfte immer noch auf die Deutsche Telekom entfällt.

Anzeige

Der Gesamtmarkt für Telekommunikationsdienste in Deutschland (einschließlich TV-Breitbandkabel ohne TV-Signaltransport) wächst im Jahr 2005 voraussichtlich um 3,6 Prozent von 64,6 auf 66,9 Milliarden Euro. Dabei steigerten die Wettbewerber der Telekom ihren Anteil von 29,5 Milliarden Euro (45,7 Prozent) im Vorjahr auf 32,6 Milliarden Euro (48,7 Prozent).

Im Festnetz geht das Gesamtverbindungsvolumen von 922 Millionen Minuten pro Tag auf 897 Millionen Minuten pro Tag im Zuge einer zunehmenden Verlagerung der Internetverbindungsminuten zu Gunsten von DSL zurück. Die Wettbewerber der Telekom steigern dabei ihre Verbindungsminuten im Festnetz insgesamt auf 442 Millionen Minuten pro Tag (49,3 Prozent), während der Anteil der Deutschen Telekom von 455 Millionen Minuten pro Tag (50,7 Prozent) weiter abnimmt. Allerdings schlägt sich der langsam steigende Marktanteilsgewinn der Wettbewerber bei den täglichen Verbindungsminuten nicht 1:1 in den Umsätzen nieder, da die Telekom bei jeder Wettbewerberminute über Intercarrier-Umsätze im Vorproduktebereich mitverdient.

Der Wettbewerb bei Ortsnetzgesprächen führt zu einer deutlichen Steigerung des Marktanteils der Wettbewerber und des Ortsverbindungsverkehrs insgesamt. Hier erreichen die Wettbewerber mittlerweile einen Anteil von 93 Millionen Minuten (42,1 Prozent) bei 221 Millionen generierten Minuten pro Tag. Bei den Komplettanschlüssen legten die Wettbewerber von 2,3 Millionen Kunden auf insgesamt 3,3 Millionen Kunden zu.

VATM: Telekom dominiert wachsenden DSL-Markt 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. BASF SE, Ludwigshafen
  4. Continental AG, Lindau am Bodensee, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    katze_sonne | 17:34

  2. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    neocron | 17:34

  3. Re: Die schönere Gewitter Frage wäre:

    KingTobi | 17:32

  4. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    gaym0r | 17:29

  5. Re: Welches Portal hat Apple denn?

    nekronomekron | 17:21


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel