Bugfix-Update für Knoppix 4.0

Nur drei kleine Neuerungen in Knoppix 4.0.2

Für die Linux-Live-DVD ist jetzt ein Update auf die Version 4.0.2 erschienen, das einige Fehler beseitigt. Bereits Mitte September 2005 war mit Games-Knoppix 4.0.2 eine spezielle Knoppix-Variante erschienen, die auf dieser neuen Version basiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Beseitigt wurde unter anderem ein Fehler in "unionfs" sowie Probleme mit dem Knoppix-Terminal-Server. Aber auch drei Kleinigkeiten sind neu hinzugekommen: das Mindmapping-Werkzeug Freemind, das Debian-Anwenderhandbuch v3.0 und der KDE-Musik-Player amoroK.

Knoppix 4.0.2 steht als DVD-Image von 3,5 GByte auf einigen Knoppix-Mirrors sowie via BitTorrent zum Download bereit. Auch für die Light-Version in CD-Größe steht das Update bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


der andere Dieter 27. Sep 2005

So ein Unsinn mal wieder.. erst denken, dann posten!

xipponk 26. Sep 2005

Verwende doch Bittorrent: http://torrent.unix-ag.uni-kl.de/

TS 26. Sep 2005

http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Kanotix_-_VDR_Live_CD

ckj 26. Sep 2005

Find ich auch. Versuch mal elive!! CKJ



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /