Abo
  • IT-Karriere:

AMD beschleunigt Dual-Core-Opteron

Drei neue Opteron-Modelle mit zwei Kernen

Chip-Hersteller AMD beschleunigt seine mit zwei Kernen bestückten Server-Prozessoren der Opteron-Reihe. Die Chips für Systeme mit bis zu acht Prozessoren laufen mit höheren Taktraten als die bisherigen Chips.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle drei neuen Opteron-Modelle taktet AMD mit 2,4 GHz. Damit laufen die Dual-Core-CPUs zwar immer noch mit geringeren Taktraten als die Single-Core-Chips, sie legen aber weiter zu.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)

Zunächst kommen die beiden Modelle Opteron 280 und 880 auf den Markt, die für Systeme mit maximal zwei bzw. maximal acht CPUs geeignet sind. Das Modell 180 für Ein-Prozessor-Systeme soll aber ebenfalls noch im September auf den Markt kommen.

In AMDs Preisliste tauchen die drei neuen Modelle noch nicht auf, die an anderen Stellen auf AMDs Website schon zu finden sind. Es ist aber anzunehmen, dass diese preislich die bisherigen Top-Modelle Opteron 175, 275 und 875 mit 2,2 GHz ablösen werden, so dass die Neuen für 530,- US-Dollar, 1.051,- US-Dollar und 2.149,- US-Dollar zu haben sein werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 17,99€
  2. 16,99€
  3. 4,99€
  4. (-25%) 44,99€

Anonymer Nutzer 27. Sep 2005

Hallo Ich habe heute gelesen, dass bei ebay AMD Geode Prozessoren als (gefälschte) Athlon...

Ralf... 26. Sep 2005

http://marketwatch-cnet.com.com/AMD+speeds+dual-core+Opteron+a+notch/2100-1006_3-5879417...

mustafa 26. Sep 2005

Schnell reagiert :)


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /