Abo
  • Services:

AMD beschleunigt Dual-Core-Opteron

Drei neue Opteron-Modelle mit zwei Kernen

Chip-Hersteller AMD beschleunigt seine mit zwei Kernen bestückten Server-Prozessoren der Opteron-Reihe. Die Chips für Systeme mit bis zu acht Prozessoren laufen mit höheren Taktraten als die bisherigen Chips.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle drei neuen Opteron-Modelle taktet AMD mit 2,4 GHz. Damit laufen die Dual-Core-CPUs zwar immer noch mit geringeren Taktraten als die Single-Core-Chips, sie legen aber weiter zu.

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Zunächst kommen die beiden Modelle Opteron 280 und 880 auf den Markt, die für Systeme mit maximal zwei bzw. maximal acht CPUs geeignet sind. Das Modell 180 für Ein-Prozessor-Systeme soll aber ebenfalls noch im September auf den Markt kommen.

In AMDs Preisliste tauchen die drei neuen Modelle noch nicht auf, die an anderen Stellen auf AMDs Website schon zu finden sind. Es ist aber anzunehmen, dass diese preislich die bisherigen Top-Modelle Opteron 175, 275 und 875 mit 2,2 GHz ablösen werden, so dass die Neuen für 530,- US-Dollar, 1.051,- US-Dollar und 2.149,- US-Dollar zu haben sein werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Anonymer Nutzer 27. Sep 2005

Hallo Ich habe heute gelesen, dass bei ebay AMD Geode Prozessoren als (gefälschte) Athlon...

Ralf... 26. Sep 2005

http://marketwatch-cnet.com.com/AMD+speeds+dual-core+Opteron+a+notch/2100-1006_3-5879417...

mustafa 26. Sep 2005

Schnell reagiert :)


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /