Abo
  • Services:

Aktualisierte Google Toolbar für Firefox ist fertig

Suchleiste für Firefox mit Rechtschreibkorrektur und Übersetzungsfunktion

Die Google Toolbar für Firefox steht ab sofort in der Version 1.0 mit deutschsprachiger Oberfläche zum Download bereit. Die Firefox-Ausführung der Toolbar bietet eine Rechtschreibkorrektur sowie Übersetzungsfunktion und deckt damit den Funktionsumfang der Toolbar für den Internet Explorer ab. Darüber hinaus erhielt die Firefox-Variante der Toolbar einige zusätzliche Besonderheiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Toolbar
Google Toolbar
Zu den Besonderheiten der Google Toolbar für Firefox zählt die Unterstützung von Google Suggest, womit eine Suchwortliste während der Eingabe erscheint. Diese Wortliste zeigt zu jeder Eingabe passende Suchbegriffe in Echtzeit in einem aufpoppenden Drop-Down-Bereich. Da Google Suggest bislang aber nur für den US-Markt angeboten wird, lässt sich diese Funktion mit der deutschen Version der Google Toolbar nicht nutzen.

Inhalt:
  1. Aktualisierte Google Toolbar für Firefox ist fertig
  2. Aktualisierte Google Toolbar für Firefox ist fertig

Google Toolbar
Google Toolbar
Dafür stehen die übrigen Besonderheiten der Toolbar auch in der deutschen Ausführung zur Verfügung. So lässt sich die Toolbar umfangreich konfigurieren, indem etwa häufig benutzte Funktionen als Icon direkt in die Toolbar integriert werden können. Diese Einstellungen erreicht man über das Firefox-Menü Ansicht im Bereich Symbolleisten unter "Anpassen". Zudem lässt sich der Eingabebereich in der Toolbar beliebig mit der Maus vergrößern oder verkleinern.

Google Toolbar
Google Toolbar
Die Google Toolbar bietet eine Rechtschreibkorrektur, um Eingaben auf Tippfehler zu prüfen. Die Rechtschreibprüfung steht unter anderem in deutscher Sprache bereit und wird durch einen Klick auf den zugehörigen Knopf gestartet. Falsch geschriebene oder unbekannte Wörter werden dann rot markiert und man erhält Ersetzungs- und Korrekturvorschläge. In das Benutzerwörterbuch lassen sich unbekannte Einträge über das betreffende Kontextmenü eintragen, um dem Wörterbuch neue Begriffe beizubringen. Da die Rechtschreibkorrektur in allen Webformularen arbeitet, hilft diese Funktion auch, wenn man etwa über Web-Mailer seine E-Mails schreibt oder in Foren Tippfehler verhindern will.

Aktualisierte Google Toolbar für Firefox ist fertig 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

rue25 05. Feb 2006

das gleiche gilt auch für das Software-Packet, das Google jetzt vertreiben will. Alles...

rue25 05. Feb 2006

sobald ich die Google Toolbar installiere, wird das Öffnen des Microsoft Internet...

Stevie 04. Feb 2006

Hallo Schwafi, habe das gleiche Problem "entdeckt". Hätte eine Bitte. Die Beta-Version...

Dear Hunter 26. Sep 2005

ein wirklich guter tipp. das plugin für firefox 1.07 hat sofort gefunzt. die...

Lord Bladder 23. Sep 2005

um Hilfe =) http://www.heise.de/newsticker/meldung/64209


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /