Abo
  • Services:

Bundesnetzagentur: 0190 wird Ende 2005 abgeschaltet

Kostenlose Bandansagen unter 0190er-Rufnummern noch bis Mitte 2006 erlaubt

0190-Rufnummern müssen bis zum Jahresende 2005 abgeschaltet werden, dies bekräftige jetzt die Bundesnetzagentur, die sich damit gegen eine Verlängerung der Frist für die Abschaltung entschied. Allerdings dürfen Betreiber bis Mitte 2006 noch Bandansagen auf 0190er-Nummern hinterlassen, um auf eine Ersatzrufnummer hinzuweisen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bereits im Jahr 2001 festgelegt, müssen die Nummern zum Jahresende 2005 abgeschaltet werden. Um den Übergang zu den 0900er-Rufnummern zu erleichtern, erlaubt die Bundesnetzagentur aber, dass auf den 0190er-Rufnummern in der ersten Jahreshälfte 2006 eine Bandansage von 20 Sekunden laufen darf, in der auf eine Ersatzrufnummer und den Preis für deren Anruf hingewiesen wird. Die Bandansage selbst muss kostenlos sein.

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, München
  2. Centrum für internationale Migration und Entwicklung, Jakarta (Indonesien)

Einige Marktbeteiligte hatten gebeten, die Abschaltung auszusetzen, da die im Jahr 2001 als Ersatz bereitgestellten 0900er-Rufnummern auf Grund des Abrechnungsverfahrens bei diesen Nummern nicht aus allen Netzen erreichbar seien. Eine Anhörung habe aber ergeben, dass die Erreichbarkeit bei entsprechenden Bemühungen realisierbar ist, auch wenn der verbleibende Zeitraum durch die bislang zögerliche Vorbereitung seitens der Marktbeteiligten knapp geworden ist, so die Bundesnetzagentur.

Der Wechsel auf die 0900er-Rufnummern soll vor allem für Verbraucher Vorteile bieten. An der ersten Ziffer nach der 0900 kann die Art des Dienstes erkannt werden. Die "1" steht für "Information", die "3" für "Unterhaltung" und die "5" für "Dienste für Erwachsene". Durch diese Systematik lassen sich bestimmte Inhalte gezielt sperren.

Jeder Dienst kann dabei nun individuell bepreist werden, aber die Preise müssen in der Werbung angegeben und bei einem Anruf kostenlos angesagt werden. Zudem müssen die Preise aus allen Festnetzen gleich sein.

Im Gegensatz zu den 0190er-Rufnummern gibt es bei 0900 zudem keine so genannte "Kettenzuteilungen". Wem eine Nummer zugeordnet ist, kann über die Homepage der Bundesnetzagentur unter dem Stichwort "Nummernverwaltung" ermittelt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G703 für 66€ und Fallout 4 für 9,99€)
  2. 148,60€ (Vergleichspreis 159,99€)
  3. 141,60€ (Vergleichspreis 163,85€)
  4. 4€

SAUFEN 23. Sep 2005

Ein Schritt in Richtung Verbraucherschutz, der schon lange notwendig war.

F4 23. Sep 2005

Und wovon träumst du nachts? Es wird mit Sicherheit die gleichen Werbespots geben wie bei...

dat is genau so 22. Sep 2005

genau so ist es doch schon.

andreasm 22. Sep 2005

3 = Unterhaltung. Wobei die Unterhaltung wohl eher nicht aus Wörtern und Sätzen...

Marcus 22. Sep 2005

Laut Bundesnetzagentur verbergen sich hinter 0900er-Nummern lediglich Quiz-Rufnummern...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook X Pro - Test

Das Matebook X Pro ist ein gutes 14-Zoll-Ultrabook mit sinnvollen Anschlüssen, guten Eingabegeräten sowie Intel-Quadcore und dedizierter Geforce-Grafik. Die eigenwillige Kamera aber gefällt nicht jedem.

Huawei Matebook X Pro - Test Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


      •  /