LiteSpeed: Schneller Webserver in Version 2.1

Alternative zu Apache und Zeus in der Standardversion kostenlos

Mit LiteSpeed bietet die gleichnamige Firma eine Alternative zu den Webservern Apache und Zeus an. LiteSpeed soll bis zu sechsmal schneller sein als Apache und dabei eine vergleichbare Flexibilität bieten. In der neuen Version verarbeitet die Software Apaches Konfigurationsdateien direkt.

Artikel veröffentlicht am ,

LiteSpeed soll die Funktionen der wichtigsten Apache-Module mitbringen, allerdings mit grundsätzlich anderem Design und einer eigenen Implementierung. Dabei nutzt die Software eine Apache-kompatible Konfiguration für .htaccess und URL-Rewriting und kann in der Version 2.1 auch direkt Apache-Konfigurationsdateien einlesen.

Stellenmarkt
  1. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  2. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Gegenüber Apache soll sich LiteSpeed vor allem durch höhere Geschwindigkeit auszeichnen, die je nach Version beim Zwei- bis Sechsfachen von Apache liegen soll. Bei der Auslieferung statischer Inhalte soll LiteSpeed es auch mit Webservern wie thttpd, boa oder TUX aufnehmen können, bei PHP soll er gegenüber Apache mit mod_php rund 50 Prozent schneller sein, so der Hersteller.

Dabei orientiert sich LiteSpeed ganz offensichtlich am kommerziellen Webserver Zeus und soll gegenüber diesem vor allem preislich punkten. Die Standardversion, die auf 300 gleichzeitige Verbindungen beschränkt ist, wird als FreeWare kostenlos verteilt.

Die Versionen Professional und Enterprise sollen der Standardversion gegenüber eine noch höhere Leistung bieten und erlauben 2.048 bzw. eine unbegrenzte Zahl gleichzeitiger Verbindungen. Sie werden in einem Abo-Modell für 239,- US-Dollar im Jahr (Professional), 359,- US-Dollar (Enterprise, 2 CPUs) bzw. 799,- US-Dollar (Enterprise, 4 CPUs) angeboten. Alternativ werden auch unbegrenzt gültige Lizenzen mit einem Jahr Updates für 399,-, 699,- bzw. 1.599,- Euro angeboten. Weitere Updates kosten 99,- US-Dollar pro Jahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Indiegames-Entwicklung
Was dieser Saftladen besser macht als andere

Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
Artikel
  1. KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
    KenFM
    Ken Jebsen von Anonymous gehackt

    Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

  2. Apotheken: Anlaufschwierigkeiten beim digitalen Impfnachweis
    Apotheken
    Anlaufschwierigkeiten beim digitalen Impfnachweis

    Nach mehreren Versuchen sind wir in Berlin an einen digitalen Impfnachweis gekommen. Doch die Apotheken berichten von Serverproblemen.

  3. Geforce RTX 3000: Nvidia baut mehr Ampere-Grafikkarten auf Kosten der RTX 2060
    Geforce RTX 3000
    Nvidia baut mehr Ampere-Grafikkarten auf Kosten der RTX 2060

    Nvidia will Kapazitäten freimachen und statt Turing-Grafikkarten Geforce-RTX-3000-Varianten bauen. Das könnte zu mehr Verfügbarkeit führen.

mario` 22. Sep 2005

vor allem sehr schön das man so reibungslos parallel verschiedene versionen z.B. von PHP...

thomas_XYZ 22. Sep 2005

Woher hast Du das? Ich sehe im Header Wenn die Seite bei den Amis steht, dann hab ich da...

mario` 22. Sep 2005

das liegt ja kaum am server, sondern viel mehr an der hardware der maschine...

eleitl 22. Sep 2005

Bist mir zuvorgekommen. Ich benutze es privat(lighttpd/fastcgi/php/zend), und bin sehr...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /