• IT-Karriere:
  • Services:

HD-DVD-Brenner für Dual-Layer-Medien ab 2006

Finale Medienspezifikation soll noch 2005 abgesegnet werden

Toshiba zufolge wird bis Ende 2005 die Version 2.0 der einmal beschreibbaren HD-DVD abgesegnet sein. Während die HD-DVD-R der Version 1.0 auf einer Lage 15 GByte Daten unterbringt, werden bei der Version 2.0 auf zwei Lagen insgesamt bis zu 30 GByte gesichert.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Vorabversion der Dual-Layer-HD-DVD-R wurde laut Toshiba am 14. September 2005 vom DVD-Forum als Version 1.9 abgesegnet und die Spezifikationen offen gelegt. Toshiba will nun das Spezifikationsbuch der Version 2.0 bis Ende 2005 fertig gestellt haben.

Stellenmarkt
  1. Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bornheim-Hersel
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Verlässlichkeitstests sollen Toshiba zufolge ab dem 17. Oktober 2005 starten. Im Frühling 2006 soll dann der erste HD-DVD-Rekorder auf den Markt kommen, der die Dual-Layer-HD-DVD-R beschreiben kann.

Die Single-Layer-HD-DVD-R mit 15 GByte Speicherplatz wurde im Februar 2005 in der Version 1.0 abgesegnet. Die Disc-Struktur der HD-DVD-R und HD-DVD-RW entspricht der der DVD und es sollen bestehende DVD-Produktionsanlagen weitergenutzt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 3,74€
  3. 27,99€
  4. 12,49€

Londo 23. Sep 2005

weist du woher die groß und kleinschreibung in deutschland kommt?! ich weis es ;) im...

Dario 21. Sep 2005

So ist es und leider checken die das wohl nie.

Bibabuzzelmann 21. Sep 2005

"Klingt fast so, als ob man diese Information nur rausgibt, um das eigene Format zu...

Johnny Cache 21. Sep 2005

Das mit den stetigen Verbesserungen ist ja ganz toll, aber wenn ich ein Gerät kaufe, dann...

Pimperpoperschlamm 21. Sep 2005

nein, alte DVD-Player kann man nicht benutzen zum lesen von HD-DVD´s. Man kann ja auch...


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /