Abo
  • Services:
Anzeige

Neues iTunes 5.01 macht weiter Probleme

Bereitet Apple einen eigenen Music-Video-Store vor?

Mit der neuen Version 5.01 von iTunes will Apple vor allem Stabilitätsprobleme beseitigen, die sowohl in der Windows- als auch in der MacOS-Version auftraten. Jedoch stecken auch in der neuen Version unangenehme Fehler. Derweil scheint Apple in iTunes Vorbereitungen für einen Music-Video-Store zu treffen: In den Programmdateien finden sich erste Hinweise darauf.

Eine detaillierte Auflistung der Änderungen gibt es zu iTunes 5.01 nicht - wie leider so oft bei Apple. Es wird jedoch hervorgehoben, dass man an der Stabilität des Programms gefeilt habe. Apples iTunes hat schon seit längerer Zeit Probleme mit der Installationsroutine. Bereits iTunes 5.0 soll einem Netzwelt-Bericht zufolge einige unangenehme Fehler aufweisen, die Wiedergabelisten verschwinden lassen sowie zum Abbruch der USB-Kommunikation führen sollen. Da Apple Probleme mit dem Installer hat, soll sich die Software auch nicht deinstallieren lassen. Derartige Versuche verschlimmerten die Situation teilweise sogar noch. Die aufgeführten Probleme konnte Golem.de teilweise bestätigen.

Anzeige
iTunes Endlosschleife mit ausgegrauter Abbrechen-Schaltfläche
iTunes Endlosschleife mit ausgegrauter Abbrechen-Schaltfläche

In einem Versuch, iTunes 5.01 für Windows auf eine erfolgreiche Installation von iTunes 5 zu spielen, misslang der erste Installationsversuch. Die iTunes-Installationsroutine wartete vergeblich darauf, dass die von ihr aufgerufene Quicktime-Installation abgeschlossen wird. Diese war jedoch nicht in der Lage, ihren Teil abzuschließen und der iTunes-Fortschrittsbalken blieb in einer Endlosschleife hängen. Zudem entschied sich Apple dafür, während der Installation die Abbrechen-Schaltfläche zu deaktivieren, so dass von der einfachen Bedienung von iTunes nicht viel übrig bleibt - der Prozess musste manuell beendet werden. Dabei genügt es jedoch nicht nur, das Setup-Programm zu beenden, auch diverse andere Programme mussten dazu geschlossen werden. Einen weiteren Versuch, iTunes zu installieren, quittiert das Installationsprogramm mit dem Fehler "1607: InstallShield Scripting Runtime kann nicht installiert werden".

Des Rätsels Lösung war ein laufender Browser, der die Installation von Quicktime erfolgreich verhinderte. Dieses Problem hatte auch schon iTunes 5.0 auf einem anderen Rechner. Dort kam es zudem zu Kommunikationsproblemen mit einem angeschlossenen Gerät. Es empfiehlt sich also, möglichst alle laufenden Applikationen zu schließen, bevor die Installation begonnen wird. Eine solche Empfehlung wird sonst nur bei systemkritischen Installationen gegeben. Dazu gehört normalerweise nicht das Installieren eines Audioprogramms.

Neues iTunes 5.01 macht weiter Probleme 

eye home zur Startseite
dough 03. Dez 2005

nach dem DOwnload vom itunes 6.0.1.3 Installer klappt bei mir die Installation nicht. Ein...

Seymore Butts 06. Okt 2005

Eben, deswegen benutze ich ja einen Mac, bloß kenne ich auch die Win-Versionen.

MartyK 23. Sep 2005

"Private DVD"? Wie soll ich das verstehen? Wenn es denn mp3-Files wären... meist handelt...

snyd 22. Sep 2005

Doch ich, und ohne jetzt zu übertreiben aber ich hab ein bisschen Ahnung. Und da sich...

Jay Äm 22. Sep 2005

Wolltest du nicht eigentlich schreiben Mit den zwei "-Zeichen sieht der Text gleich viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. Februar geschenkt, März + April € 9,99€, Kündigung zu Ende April möglich
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    JackIsBlack | 23:01

  2. Re: Hauptsache das kann NTFS

    RaZZE | 23:00

  3. Wenn Obama am Brandenburger Tor redet

    Der Rechthaber | 22:59

  4. Re: Redundanz

    tg-- | 22:59

  5. Re: Kaum Ryzen Mobile Laptops

    TigerPixel.DE | 22:57


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel