Abo
  • Services:
Anzeige

David soll Windows-Applikationen Linux-kompatibel machen

Turbolinux setzt auf WINE-basierte Software von SpecOps

Bereits vor rund eineinhalb Jahren sorgte die Firma SpecOps mit Sitz auf den Philippinen für Aufsehen, versprach man doch mit "Projekt David" eine Middleware, die es erlaubt, jede Windows-Software unter Linux zu nutzen. Mittlerweile sind zu David einige weitere Informationen bekannt und mit Turbolinux setzt ein erster großer Linux-Anbieter auf die Software von SpecOps.

Turbolinux hat ein exklusives Distributionsabkommen mit SpecOps Labs geschlossen, um David zu vertreiben. Die Software unterscheidet sich von anderen Ansätzen wie VMware oder WINE und soll die Vorteile der Ansätze bündeln: Hohe Kompatibilität ohne große Leistungseinbußen.

Anzeige

DAVID bedürfe nur einer partiellen Re-Implementierung des Win32-API, um eine hohe Windows-Kompatibilität zu erreichen, heißt es auf den Seiten von SpecOps. Damit unterscheide sich die Software vom Open-Source-Projekt WINE, das versucht, das gesamte Win32-API zu implementieren. Zugleich sei aber auch keine vollständige Virtual-Machine wie bei VMware nötig, die zu viel Leistung fresse.

Dabei kombiniert David proprietäre Module mit Open Source wie WINE, um eine möglichst hohe Kompatibiliät zu erreichen. Das Ganze nennt sich dann David-Engine und soll mit verschiedenen Plug-ins, "David-Enabler" genannt, für einzelne Applikationen arbeiten.

Turbolinux will einen Dateimanager anbieten, über den sich dann Windows-Applikationen leicht in ein Turbolinux-System installieren lassen, einschließlich Applikationen wie Microsoft Office, Internet Explorer und Lotus Notes. Dabei zielt Turbolinux auf den japanischen Markt ab und will David in die nächste Ausgabe seines Betriebssystems integrieren.


eye home zur Startseite
Otto d.O. 22. Sep 2005

Was soll das bringen? Die Teile der Win-API, die eine Applikation nicht benötigt, tun dir...

Rene Kertscher 21. Sep 2005

jepp..beim lesen der schlagzeile ist mir auch der kaffee im halse gestockt. ich dachte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  2. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  3. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  4. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  5. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  6. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  7. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  8. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  9. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  10. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Wozu? Ich kann zur Arbeit laufen!

    DetlevCM | 11:42

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Algo | 11:41

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Seroy | 11:37

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    misfit | 11:34

  5. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    Seroy | 11:31


  1. 11:55

  2. 19:40

  3. 14:41

  4. 13:45

  5. 13:27

  6. 09:03

  7. 17:10

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel