• IT-Karriere:
  • Services:

Cherry bündelt Design-Tastatur mit Maus

CyMotion PRO wireless soll nicht nur auf dem Schreibtisch eine gute Figur machen

Cherry verspricht mit der "CyMotion PRO wireless" eine kleine, besonders flache und elegante Tastatur, die für Links- wie Rechtshänder gleichermaßen geeignet ist. Die Unterseite der drahtlosen Tastatur ist zudem speziell geformt, um bequemer mit der Tastatur auf den Oberschenkeln arbeiten zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tastatur fällt dabei recht kompakt aus, die Tastengröße entspricht aber den Standardmaßen. Das als "double-curved" bezeichnete, leicht konvexe Design soll der natürlichen Handhaltung entgegenkommen. Cherry verspricht zudem "maximalen Schreibkomfort durch einen klaren Druckpunkt und extra kontraststarke, gelaserte Tastenbeschriftung."

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald

CyMotion PRO wireless Bundle
CyMotion PRO wireless Bundle
15 so genannte Hotkeys lassen sich individuell programmieren, um Multimedia-, Internet- und Office-Funktionen zu steuern, auch unter Linux. Mit der KeyM@n-Taste und der beigefügten KeyM@n-Software können Zusatzfunktionen auf den Funktionstasten und der Maus aktiviert werden. Zudem gibt es eine Extra-@-Taste.

Das Tastatur-Layout fällt aber recht ungewöhlich aus; beispielsweise finden sich dort, wo ein Nummernblock sitzen sollte, in zwei Spalten angegordnet die F-Tasten.

Zur Tastatur gehört auch eine optische Funkmaus mit sieben Tasten und einer Auflösung von 800 dpi.

Die Tastaturen arbeiten mit einer Funktechnik im Bereich von 2,4 GHz und sollen damit eine Reichweite von bis zu 20 Metern erreichen, einstellbar in vier Stufen. Die Datenübertragung läuft verschlüsselt auf einem von 16 wählbaren Kanälen ab. Maus und Tastatur können auch während des Betriebs mit dem beiliegenden Netzteil aufgeladen werden.

Die CyMotion PRO wireless soll zusammen mit der drahtlosen Maus in diesen Tagen für 99,- Euro auf den Markt kommen. Auch eine Version mit Kabel ist erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 20 Euro für 18,29€, Assetto Corsa Competizione für 18,99€, Euro Truck...
  2. (u. a. AVM Fritz!Box 7530 für 115,03€, Samsung Galaxy Tab S6 Lite + Samsung Itfit Book Cover...
  3. (u. a. Kensington ValueKeyboard für 9,79€, Xiaomi Mi Note 10 Lite 128GB für 279€, Thermaltake...
  4. 249,90€ (Bestpreis!)

MartinW 03. Nov 2005

WHOAW!!!!!! Super lustig geschrieben, Dein Thread! Und so wie Du Dich ausgedrückt hast...

junior 22. Sep 2005

na denn herzlichen glueckwunsch: Key Tronic hat sich dazu entschlossen, die europäische...

Johnny Cache 22. Sep 2005

Perfekt wäre eine schnurlose Version des IBM ThinkPlus mit UltraNav bzw. die schmale...

Nein! 21. Sep 2005

Kabelversion gibt es auch ...

Tafkas.org 21. Sep 2005

Das wäre doch wieder mal was feines. Ich werde mir diesbezüglich mal das Natural...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
    •  /