Abo
  • Services:

WinOnCD 8 mit DivX-Unterstützung und Videofunktionen

Roxio überspringt die Version 7 von WinOnCD

Die Sonic-Solutions-Abteilung Roxio bringt mit "WinOnCD 8 CD & DVD Pro" eine neue Version der Windows-Brennsoftware auf den Markt und übt sich damit gleich im Versionssprung - denn WinOnCD 7 hat es nie gegeben. WinOnCD 8 unterstützt Double-Layer-DVD-Medien, kann DivX-Material erzeugen und bringt eine Reihe weiterer neuer Video- und Audio-Funktionen. Das Brennprogramm wird im Oktober 2005 erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit WinOnCD 8 CD & DVD Pro will Roxio das Programm stärker zu einer Authoring-Lösung als zu einem reinen Brennprogramm machen. So umfasst das Paket ein Programm mit einer 7-Spur-In-Place-Videobearbeitung, wozu sich mehr als 340 Spezialeffekte und Übergänge gesellen. Zudem wird Dolby Digital sowie HD-Video unterstützt und mit den passenden Authoring-Werkzeugen lassen sich Widescreen-DVDs mit mehrstufigen Menüs erstellen.

Stellenmarkt
  1. GRAMMER AG, Kümmersbruck bei Amberg
  2. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)

Spezielle Werkzeuge sollen Videomaterial aufpeppen, das unter schlechten Bedingungen aufgezeichnet wurde. Zudem beherrscht WinOnCD 8 alle aktuellen Videoformate einschließlich DivX HD und MPEG-2 HD. Der Software liegt das "DivX 6 Create-Bundle" bei, das aus den Komponenten DivX Pro, DivX Player und DivX Converter besteht, um so alle Möglichkeiten rund um DivX abzudecken.

DVD-Scheiben mit 9 GByte Material werden automatisch komprimiert, damit diese auch auf einschichtigen DVD-Medien unterkommen. Dazu können nicht benötigte Extras weggelassen werden, um möglichst geringe Verluste bei der Bildqualität zu erhalten. Außerdem lassen sich Foto-Diashows mit WinOnCD 8 erstellen, die im 16:9-Format samt Dolby Digital aufgezeichnet werden.

Auch bei den Audio-Funktionen bringt WinOnCD 8 Neues: So lassen sich bis zu 50 Stunden Musik auf einer DVD unterbringen, die jeder DVD-Player abspielt, verspricht Roxio. Musikdaten lassen sich in die Formate MP3, WMA, OGG, FLAC, AAC oder AC3 wandeln und Musik-DVDs werden mit Hilfe "intelligenter Menüs" nach Titel, Interpret, Album oder Genre sortiert. Analog aufgezeichnete Musikstücke lassen sich per "Fingerabdruck"-Technik analysieren und sollen so leicht korrekt erkannt werden.

Neben den üblichen CD- und DVD-Medien beschreibt die Software auch Double-Layer-DVDs. Große Dateien lassen sich automatisch auf mehrere Datenträger verteilen und WinOnCD kann gleichzeitig auf mehrere Laufwerke brennen. Ferner werden bis zu 23 virtuelle Laufwerke unterstützt und mit Hilfe von Backup-Funktionen soll sich das Betriebssystem selbst nach einer schweren Störung leicht wieder restaurieren lassen. Dazu kann der Backup-Vorgang automatisiert werden, der inkrementelle Backups unterstützt.

Roxio will "WinOnCD 8 CD & DVD Pro" für die Windows-Plattform im Oktober 2005 zum Preis von 39,99 Euro in die Regale bringen. Ein Upgrade von der Vorversion wird es für 29,99 Euro über die Roxio-Homepage geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)

Tonton 07. Nov 2005

Falls das Programm Audio-DVD´s bis 60 Stunden Musik mit Menueführung erstellen sollte...

mülli 11. Okt 2005

dein bullshit-gefasel

funbajn 21. Sep 2005

Na ja mal abwarten. Die Featureliste ist jedenfalls beeindruckend! Der Easy Media...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /