• IT-Karriere:
  • Services:

Klarmobil.de: Discounter erlaubt Rufnummern-Mitnahme

Mobilcoms Billigmarke verzichtet auf Guthabenaufladung

Mobilcoms neue Mobilfunk-Billigmarke soll nicht nur Konkurrent E-Plus unterbieten, sondern unterscheidet sich auch in einem weiteren entscheidenden Punkt von der Discount-Konkurrenz: Wer bereits ein Handy hat, kann seine Mobilfunknummer zu Klarmobil.de mitnehmen. Ganz billig ist dies aber nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Rufnummern-Mitnahme berechnet die Mobilcom-Tochter Klarmobil.de einmalig 24,95 Euro, nicht gerade billig, aber derzeit eine klare Abgrenzung zur Konkurrenz. Dazu sollen zudem die Gesprächsgebühren beitragen, hier berechnet Klarmobil.de 18 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle Moblfunknetze sowie ins Festnetz und unterbietet Simyo so um einen Cent. Die SMS gibt es bei Klarmobil.de für 13 Cent. Gespräche zu Sonderrufnummern und ins Ausland sind dabei wie üblich ausgenommen.

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Gerstungen
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Ein weiterer Unterschied zu Anbietern wie Simyo oder blau.de stellt das Mobilfunknetz dar, nutzt die Mobilcom-Tochter doch das Netz von T-Mobil, während Simyo oder blau.de bei E-Plus zu Hause sind. Der Vertrieb läuft auch bei Klarmobil.de über das Internet oder das Telefon, subventionierte Handys gibt es nicht.

Eine Vertragsbindung, Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es bei Klarmobil.de nicht, auch muss kein Guthaben aufgeladen werden. Stattdessen gibt es eine Onlinerechnung, bezahlt wird per Bankeinzug. Wie bei der Konkurrenz kostet auch bei Klarmobil.de das Startpaket 19,95 Euro, 10,- Euro Gesprächsguthaben inklusive, eine Bestellung bis zum 31. Oktober 2005 vorausgesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  2. 124,99€
  3. mit täglich wechselnden Angeboten
  4. (u. a. Forza Horizon 4 (Xbox One / Windows 10) für 28,49€ und Total War - Three Kingdoms für 22...

Jaywalk 17. Feb 2008

nachdem ich meinen Handy-Anbieter wechseln wollte und meine Endabrechnung von 39,34 Euro...

Operateur 05. Nov 2005

habe meine karte am nachmittag bestellt und bereits am nächsten tag im briefkasten...

alphafrau 27. Okt 2005

also, ich habe mir eine karte von simply geholt 19,95 EUR Startgebühren, davon dann aber...

Klar für mobil. 21. Sep 2005

OK, die knapp 24 Euro für nummermitnahme ist nicht ohne, aber der rest sieht ja wirklich...

4N|)R34s 21. Sep 2005

... ich hab mir gerade die AGBs durchgelesen: Roaming erst nach 3 Monaten...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /