• IT-Karriere:
  • Services:

Magix aktualisiert Fotos auf CD & DVD

Neue Effekte für animierte Foto-Shows

Magix bringt die fünfte Generation seiner Foto-Software mit dem sperrigen Namen "Magix Fotos auf CD & DVD 5.0 (deLuxe)" auf den Markt. Wieder einmal haben die Berliner ihre Software um neue Effekte für Bildübergänge und Animationen erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Spaßeffekte sollen Fotos beispielsweise mit errötenden Gesichtern, Comic-Sprechblasen, kreisenden Sternchen mit Vogelgezwitscher, dampfenden Ohren und echten Blitzen und dem dazugehörenden Ton aufpeppen.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. über duerenhoff GmbH, München

Die Dia-Shows können anschließend auf so genannte "TV-Showtime-DVDs" gebrannt werden, diese können mit dem DVD-Player wiedergegeben werden, lassen sich mit der Pause-Taste aber anhalten, um automatisch das Original-Foto in hoher Auflösung anzeigen zu lassen. "Magix Fotos auf CD & DVD 5.0 deLuxe" brennt auch HD-Fotoshows im Format Windows-Media-HD.

Dank eines direkten Uploads ins kostenlose "Magix Foto & Video Album" können die Bilder direkt ins Internet gestellt werden - mit allen Effekten, die auch auf der DVD zu finden sind. Per Bluetooth oder Infrarot lassen sich die Fotoshows auch auf Smart-Phones, Pocket-PCs und PDAs bringen.

Die "deLuxe-Variante" wartet mit 15 Extras wie einer Nachvertonungs-CD, der Magix Foto Collection mit neuen Sounds und Bildern, zusätzlichen MovieShow-Styles und Zusatzprogrammen wie dem Magix Druck Center 3.5 auf.

Magix Fotos auf CD & DVD 5.0 deLuxe soll ab dem 30. September 2005 für 59,99 Euro zu haben sein, die einfache "Classic-Version" ab dem 20. Oktober 2005 für 29,99 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)

Hagelstein 29. Jun 2006

Finger weg von diesem Müll. Das schlechteste Programm welches ich in den letzten 10...

BillBo 21. Sep 2005

auch in diesem Fall, sucht man nach einem Upgrade-Angebot vergebens. Magix bot seinen...

Raven 21. Sep 2005

Ich auch, und habe mich sehr gewundert, wie sie das hinkriegen wollen... ;) -raven


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /