Abo
  • Services:

Sun Fire mit UltraSPARC IV+

Fünffache Leistung im Vergleich zum UltraSPARC III

Sun rüstet seine Sun-Fire-Server mit dem neuen Prozessor UltraSPARC IV+ auf. Dennoch sollen die neuen Systeme binärkompatibel zu anderen UltraSPARC-Chips sein, so dass Applikationen ohne Änderung auf dem neuen Server laufen sollen. Sun verspricht mit dem neuen Chip im Vergleich zum UltraSPARC III etwa die fünffache Leistung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue UltraSPARC IV+ läuft mit bis zu 1,5 GHz und wird in den Servern Sun Fire V490, V890, E2900, E4900 und E6900 zu haben sein. Als Betriebssystem kommt Solaris 10 zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Moers

Die Chips sollen sich mit anderen UltraSPARC-Prozessoren mit unterschiedlichen Taktraten mischen lassen. Dabei können auf einem Board bis zu vier Prozessoren mit maximal 32 GByte Speicher eingesetzt werden, wobei die neuen Boards den Systemen im laufenden Betrieb hinzugefügt werden können, so Sun. Dank der Binärkompatibilität zu anderen UltraSPARC-Prozessoren sollen Applikationen ohne Änderung auch auf den neuen Chips laufen.

Die Sun Fire Server mit dem UltraSPARC IV+ werden bereits seit August 2005 an Kunden ausgeliefert, die offizielle Ankündigung erfolgte aber erst jetzt. Die Preise für die damit ausgestatteten Server beginnen bei 30.995,- US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 5,55€

NFec 21. Sep 2005

Noch entscheidender als die Performance ist in den Gebiet das Thema TCOS, Sicherheit und...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Recycling: Die Plastikwaschmaschine
    Recycling
    Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann


        •  /