Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoos Cache-Seiten mit Verweis auf Internet Archive

Bequem mehrere Generationen einer Webseite einsehen

Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo bindet in seinen Cache-Seiten einen Verweis auf das Internet Archive ein, um dem Nutzer die Möglichkeit zu bieten, frühere Fassungen einer Webseite zu begutachten. Damit lassen sich bequem mehrere Versionen einer Webseite einsehen.

Yahoo baut seine Cache-Funktion weiter aus, worüber man bisher schon an eine frühere Version einer gefundenen Webseite gelangen konnte. Eine ähnliche Funktion bieten zahlreiche Suchmaschinenbetreiber. In die Cache-Seiten bindet Yahoo nun einen Link auf das Internet Archive ein, worüber Nutzer zu weiteren, älteren Varianten einer Webseite gelangen.

Anzeige

Die Link-Einbindung des Internet Archive in die Cache-Seiten von Yahoo steht vorerst nur über die US-Hauptseite des Suchmaschinenbetreibers zur Verfügung. Dem deutschen Ableger von Yahoo fehlt diese Funktion bislang.


eye home zur Startseite
Max van der Raim 21. Sep 2005

...auf google. http://www.customizegoogle.com/

/dev/null 20. Sep 2005

Mir ist es schon öfters passiert das ich Links hatte die nirgends mehr hin zeigten oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  3. 88€ (Vergleichspreis ca. 119€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Arduino MKR GSM und WAN Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken
  2. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  3. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht

  1. Re: Seit 6 Monaten Win10, aber ...

    Kleba | 15:23

  2. Re: Typich das Veralten der Massen

    Trollversteher | 15:22

  3. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    Trollversteher | 15:20

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    ArcherV | 15:19

  5. Re: Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch...

    Allandor | 15:16


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel