Abo
  • Services:

SpeedCommander 10.5 mit SQX2-Unterstützung

Windows-Dateimanager mit verbesserter Archivverarbeitung

Der Softwarehersteller SpeedProject bietet ab sofort die Version 10.5 des Windows-Dateimanagers SpeedCommander an, der nun das neue Packformat SQX2 vollständig unterstützt. Darüber hinaus erhielt das Programm mehrere kleine Verbesserungen insbesondere bei diversen Archivformaten.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Reihe von Neuerungen in SpeedCommander 10.5 betreffen ZIP- und SQX-Archive. So verarbeiten diese nun NTFS-Streams und können NTFS-Sicherheitsattribute sowie hochauflösende Zeitstempel speichern. Dateikommentare werden nun automatisch archiviert und für selbstextrahierende Archive sind eigene Icons möglich. Bei Archiven der Formate ZIP, SQX und 7z können beim Entpacken Ordnerzeitstempel gesetzt werden und SQX-Archive verarbeiten nun auch Unicode-Dateinamen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Moers

Darüber hinaus unterstützt SpeedCommander Longlink in TAR-Dateien und AES 128/256 in ZIP-Dateien vollständig. GZIP-Archive dürfen nun größer als 4 GByte werden und bei RAR-Archiven erscheint jetzt der Archivkommentar. Allgemein bringt der Dateimanager eine verbesserte GNU-TAR-Unterstützung, während er unter Windows XP mit Service Pack 2 die ZoneID des Archivs auf alle entpackten Dateien überträgt.

Zudem erhielt SpeedCommander drei neue Entpackmodi, wobei Archivattribute bei Bedarf beim Entpacken gelöscht werden und bei Kopien in ein Archiv arbeitet die Software in mehreren Threads. Für die Funktion FileSync wird nach einer Synchronisation automatisch ein neuer Vergleich gestartet und die Synchronisierung arbeitet von verschlüsselten nach unverschlüsselten NTFS-Verzeichnissen. Sofern die Daten nicht nach der Dateizeit verglichen werden, müssen gefundene Dateien manuell zum Abgleich ausgewählt werden.

SpeedProject bietet den SpeedCommander 10.5 für die Windows-Plattform ab sofort zum Preis von 37,95 Euro als Download-Version an. Die CD-Variante kostet 39,95 Euro. Besitzer eines Lizenzschlüssels für SpeedCommander 10 können die aktuelle Version ohne weitere Kosten nutzen. Ein Upgrade von einer Vorversion gibt es ab 18,95 Euro. Eine 60-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. ab 349€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. bei Alternate.de

Fon 21. Sep 2005

Bitte selber dran halten, danke.


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Recycling: Die Plastikwaschmaschine
    Recycling
    Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann


        •  /