Abo
  • Services:

SpeedCommander 10.5 mit SQX2-Unterstützung

Windows-Dateimanager mit verbesserter Archivverarbeitung

Der Softwarehersteller SpeedProject bietet ab sofort die Version 10.5 des Windows-Dateimanagers SpeedCommander an, der nun das neue Packformat SQX2 vollständig unterstützt. Darüber hinaus erhielt das Programm mehrere kleine Verbesserungen insbesondere bei diversen Archivformaten.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Reihe von Neuerungen in SpeedCommander 10.5 betreffen ZIP- und SQX-Archive. So verarbeiten diese nun NTFS-Streams und können NTFS-Sicherheitsattribute sowie hochauflösende Zeitstempel speichern. Dateikommentare werden nun automatisch archiviert und für selbstextrahierende Archive sind eigene Icons möglich. Bei Archiven der Formate ZIP, SQX und 7z können beim Entpacken Ordnerzeitstempel gesetzt werden und SQX-Archive verarbeiten nun auch Unicode-Dateinamen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. ColocationIX GmbH, Bremen

Darüber hinaus unterstützt SpeedCommander Longlink in TAR-Dateien und AES 128/256 in ZIP-Dateien vollständig. GZIP-Archive dürfen nun größer als 4 GByte werden und bei RAR-Archiven erscheint jetzt der Archivkommentar. Allgemein bringt der Dateimanager eine verbesserte GNU-TAR-Unterstützung, während er unter Windows XP mit Service Pack 2 die ZoneID des Archivs auf alle entpackten Dateien überträgt.

Zudem erhielt SpeedCommander drei neue Entpackmodi, wobei Archivattribute bei Bedarf beim Entpacken gelöscht werden und bei Kopien in ein Archiv arbeitet die Software in mehreren Threads. Für die Funktion FileSync wird nach einer Synchronisation automatisch ein neuer Vergleich gestartet und die Synchronisierung arbeitet von verschlüsselten nach unverschlüsselten NTFS-Verzeichnissen. Sofern die Daten nicht nach der Dateizeit verglichen werden, müssen gefundene Dateien manuell zum Abgleich ausgewählt werden.

SpeedProject bietet den SpeedCommander 10.5 für die Windows-Plattform ab sofort zum Preis von 37,95 Euro als Download-Version an. Die CD-Variante kostet 39,95 Euro. Besitzer eines Lizenzschlüssels für SpeedCommander 10 können die aktuelle Version ohne weitere Kosten nutzen. Ein Upgrade von einer Vorversion gibt es ab 18,95 Euro. Eine 60-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€
  2. 69,95€
  3. 46,99€
  4. (-75%) 7,49€

Fon 21. Sep 2005

Bitte selber dran halten, danke.


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /