Abo
  • Services:
Anzeige

Biometrischer Zugangsschutz für Phoenix-BIOS

Phoenix und Cogent Systems arbeiten zusammen

Einen biometrischen Zugriffsschutz schon auf BIOS-Ebene findet man bisher primär bei teureren Notebooks, die mit Fingerabdrucksensor bestückt sind. Auch Phoenix will nun in Zusammenarbeit mit Cogent entsprechende Software in sein Phoenix TrustedCore System integrieren und Fingerabdrucksensoren vor dem Betriebssystemstart nutzen können.

Mit der um Cogents Softwaretechnik erweiterten Phoenix-TrustedCore-Software sollen Hersteller sichere PCs für den Unternehmens- und Behördeneinsatz anbieten können. Es werden sowohl interne als auch extern (per USB) angeschlossene Fingerabdruck-Scanner unterstützt. Die Fingerabdruckerkennung soll auch in Verbindung mit der System-Überwachungs- und Verschlüsselungslösung Phoenix TrustConnector für mehr Sicherheit sorgen können.

Anzeige

Entsprechende Produkte erwarten Phoenix und Cogent noch vor Ende 2006. Welche Peripherie von der Client-Software unterstützt wird, wurde noch nicht verkündet. Auch ist nicht ganz klar, ob Phoenix BIOS-Updates für bestehende Systeme plant, eine Formulierung in der offiziellen Ankündigung lässt zumindest davon ausgehen.

Um das Thema Biometrie in Zukunft noch stärker voranzutreiben, wollen Phoenix und Cogent eine Industrievereinigung gründen, die Standards für biometrische Sensoren entwickelt, neue Entwicklungen fördert und für den breiten Einsatz der - noch nicht als 100-prozentig sicher geltenden - Authentifizierungstechnik wirbt.


eye home zur Startseite
DerJan 21. Sep 2005

Desterwegen liegen wichtige Logins (BIOS-PW, Adminkonten etc.) auch in einem...

firedancer 21. Sep 2005

GUTES Paßwort ausdenken, USB-Dongle, der einen Entschlüsselungsschlüssel hält und nur...

mbirth 20. Sep 2005

Der CCC zeigte schon vor einige Zeit, dass gerade Fingerabdrucksensoren noch mit der...

LOL 20. Sep 2005

Social Engineering? "Bitte Mrs. Sekretärin, schicken Sie mir doch mal schnell meinen...

dan 20. Sep 2005

also ich würd mal sagen, dass sie sich über dieses problem wohl gedanken gemacht haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel