Abo
  • Services:
Anzeige

IPdrum: Kostenlose Skype-Gespräche zu Handy und Festnetz

USB-Kabel schlägt die Brücke von Skype zum Mobilfunknetz

IPdrum will den VoIP-Dienst Skype mit dem Handy verbinden und stellt mit dem "IPdrum Mobile Skype Cabel" eine entsprechende Lösung vor. Ein altes Handy wird per USB-Kabel an den PC angeschlossen und baut so die Brücke vom Handy- und Festnetz zu Skype. Einen entsprechenden Tarif vorausgesetzt sind so kostenlose Gespräche per Skype zum Handy möglich.

Mit einem Kabel will IPdrum die Brücke zwischen Skype und Handy schlagen. Dabei soll ein altes Handy als "Basistelefon" zum Einsatz kommen. Einen entsprechenden Mobilfunktarif vorausgesetzt sind damit dann kostenlose Gespräche von Skype ins Handy-Netz und umgekehrt möglich.

Anzeige

Das IPdrum Mobile Skype Cabel verbindet dabei ein altes Mobiltelefon mit den USB- und Soundkarten-Ports am Computer. Mit einer speziellen Software wird das alte Handy dann zum Gateway für Skype und leitet Gespräche über dieses Basistelefon an Handys weiter.

Seine Technik hat IPdrum zum Patent angemeldet. Sie erlaubt die Weiterleitung von ankommenden Skype-Gesprächen zu normalen Festnetz-Telefonen oder Handys, abgehende Gespräche an Skype-Benutzer, abgehende Gespräche an Nicht-Skype-Benutzer unter Einsatz von SkypeOut und Gespräche ins Ausland ohne Roaming-Gebühren.

Derzeit unterstützt das IPdrum Mobile Skype Cabel nur Windows XP, weitere Betriebssysteme sollen in Zukunft unterstützt werden. Zudem ist das Produkt zunächst nur für Besitzer von Nokia- und Sony-Ericsson-Handys als Basistelefon erhältlich. Unterstützung für Mobiltelefone von Motorola, Samsung und Siemens soll aber folgen.

Der Preis für das IPdrum Mobile Skype Cabel liegt bei 69,95 US-Dollar, die Mehrwertsteuer kommt aber noch hinzu, so dass hier zu Lande knapp 82,- US-Dollar fällig werden.


eye home zur Startseite
mike 28. Apr 2006

Die Idee an sich ist relativ alt. Ich telefoniere schon seid Jahren mit einem alten...

noplease 26. Sep 2005

Naja, da gibt es drei Möglichkeiten: 1. das war ein simpler Tippfehler Im Original hei...

derinnovator 20. Sep 2005

Hallöchen, so eine Lösung zur Weiterleitung von Telefongesprächen gibt´s schon lange. Ob...

uninteressant 20. Sep 2005

dito

oiu 20. Sep 2005

ist nicht kostenlos!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. Engelhorn KGaA, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  2. 139€
  3. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: und die anderen 9?

    ArcherV | 06:40

  2. Ich feier das Ergebnis der AfD!

    AllDayPiano | 06:40

  3. Re: Jamaika wird nicht halten

    Neratiel | 04:29

  4. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 03:12

  5. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 03:09


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel