• IT-Karriere:
  • Services:

HP übernimmt Peregrine für sein OpenView-Portfolio

Know-how und Software zur IT-Infrastruktur-Verwaltung eingekauft

HP hat außer AppIQ auch noch das US-Unternehmen Peregrine übernommen. Das börsennotierte Unternehmen soll für 26,08 US-Dollar pro Aktie übernommen werden - insgesamt beträgt der Kaufpreis damit 425 Millionen US-Dollar. Peregrine hat sich der Entwicklung von Software zur IT-Infrastruktur-Verwaltung verschrieben, die HP gerne in sein OpenView-Portfolio übernehmen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Peregrine entwickelt nach Eigenangaben Software für Asset-Tracking, Kostenkontrolle, Prozessautomatisierung und Serviceüberwachung sowie Unterstützung für das Outsourcing-, Business-Continuity- und Konsolidierungs-Management.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. parcIT GmbH, Köln

Die Akquisition soll es HP erlauben, seine Expansionspläne im Gebiet der IT-Management-Software zu verwirklichen, womit die Marktführerschaft angestrebt wird. Unternehmensübergreifend soll der Markt bis 2008 einen Umsatz von einer Milliarde US-Dollar abwerfen. Die Produkte und Dienste von Peregrine sollen damit in HPs OpenView integriert werden.

Peregrine wurde 1981 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Diego in Kalifornien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. -36%) 31,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 22,99€
  4. 59,99€

Hans 20. Sep 2005

... "Peregrine" gibt es auch bei PlanetSide. Anscheind ist der Name nicht frei erfunden...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Ori and the Will of the Wisps angespielt: Herzerwärmend und herausfordernd
Ori and the Will of the Wisps angespielt
Herzerwärmend und herausfordernd

Total süß, aber auch ganz schön schwierig: In Ori and the Will of the Wisps von Microsoft müssen sich Spieler schon im ersten Teil auf knifflige Sprung- und Rätselaufgaben einstellen. Beim Anspielen hat Golem.de trotzdem sehr viel Spaß gehabt - dank spannender Neuerungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Grounded angespielt Ameisenarmee statt Rollenspielepos
  2. Rabbids Coding angespielt Hasenprogrammierung für Einsteiger
  3. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Trotz Software-Problemen VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
  2. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  3. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos

    •  /