Abo
  • Services:

TouchWake soll Akkulaufzeit von Wireless USB verlängern

Peripheriegeräte wachen bei Berührung aus dem Schlafmodus auf

Cypress Semiconductor will mit einer neuen Technik namens "TouchWake" die Akkulaufzeit von Geräten mit Wireless USB verlängern. Die Geräte werden nach jeder Benutzung in einen Schlafmodus versetzt und wachen auf, sobald ein Nutzer das Gerät berührt. Dennoch sollen die Geräte so schnell ansprechen wie drahtgebundene Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,

Statt auf gewöhnliche Bewegungssensoren, Tasten oder Schalter zu reagieren, nutzt Cypress dabei seine CapSense-Technik: Bei Berührung mit dem Finger wird eine elektrische Verbindung hergestellt und das Gerät geweckt. Die Technik setzt Cypress schon heute in anderen Bereichen ein.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

TouchWake kombiniert nun CapSense mit WirelessUSB auf einem programmierbaren System-on-Chip (PSoC). Die damit ausgestatteten Peripheriegeräte sollen verzögerungsfrei aus dem Sleep-Modus geholt werden, sobald das Gehäuse mit dem Finger oder der ganzen Hand berührt wird. Etwaige Boot-Verzögerungen sollen so weniger ins Gewicht fallen.

Die auf kurze Distanzen ausgelegte UWB-Technik Wireless USB (WUSB) soll ein "Wireless Personal Area Network" (WPAN) ermöglichen und zur Übertragung von Video, Audio und anderen bandbreitenintensiven Datenströmen genutzt werden. Erste Geräte sollen noch 2005 auf den Markt kommen. Zum Start soll Wireless USB Bandbreiten von 480 MBit/s erreichen und bei geringem Stromverbrauch Distanzen von bis zu 10 Metern überbrücken. Zunächst sollen WUSB-Chips auf den Markt kommen, die als Zusatzkarten oder Dongles mit heutigen Geräten genutzt werden können. Aber auch integrierte Lösungen sind geplant und sollen der Technik zu einem schnellen Durchbruch verhelfen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

eq 21. Sep 2005

Diejenigen, die damit ihre Kopfhörer oder Lautsprecher anschliessen wollen, denn: 44100...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /