• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Need For Speed, DTM und mehr für die PSP

Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Schon auf dem PC und den stationären Heimkonsolen hat Need For Speed Underground unzählige Anhänger gefunden - ein leichtes Unterfangen für Electronic Arts also, auch die PSP zu erobern? Könnte man denken - ist allerdings nicht wirklich so, denn im direkten Vergleich zur Rennspielkonkurrenz auf Sonys tragbarer Konsole kann das Spiel nicht wirklich überzeugen.

Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals
Zunächst einmal enttäuscht der arg reduzierte Umfang: Ein freies Herumfahren in der Stadt gibt es nicht mehr, stattdessen erscheinen nur kurze Menüscreens zwischen den einzelnen Rennen. Nette Animationen sucht man ebenfalls vergeblich und selbst die Tuning-Optionen in der Garage werden äußerst nüchtern präsentiert.

Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals
Nüchtern ist auch das richtige Adjektiv, wenn es um die Grafik der Fahrzeuge geht - gerade im direkten Vergleich zu einem Spiel wie Ridge Racer wirken diese fast schon unfertig und detaillos. Zumindest das eigentliche Gameplay überzeugt durch leichte Zugänglichkeit und einige Abwechslung: Im Herzteil des Spiels - dem Karrieremodus - warten simple Platzierungs- und Rundkursrennen, Zeitaufgaben oder KO-Modi, bei denen nach jeder Runde jeweils der Letzte ausscheidet. Siege bringen Geld in die Kasse, das dann für optische und technische Verbesserungen des eigenen Fahrzeugs, aber natürlich auch zum Kauf neuer Boliden verwendet werden kann. Weitere Spielmodi wie etwa das typische Quick Race sorgen dafür, dass Need For Speed Underground Rivals auch für ein kleines Spielchen zwischendurch gut geeignet ist.

Ebenfalls überzeugend sind die im direkten Vergleich zur Konkurrenz sehr kurzen Ladezeiten und der tolle Soundtrack - gerade unterwegs freut man sich noch mehr darüber, beim Spielen von Bands wie den Donots, Rise Against oder Hot Water Music beschallt zu werden. Das ändert allerdings nichts daran, dass dieser Titel arg hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt - vor allem technisch wäre bei einer besseren Ausnutzung der PSP deutlich mehr möglich gewesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Need For Speed, DTM und mehr für die PSPSpieletest: Need For Speed, DTM und mehr für die PSP 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)

jaja 22. Sep 2005

Ich habe mir den H10 mit 6GB geholt. Klang ist spitze, hab allerdings auch meine Sony...

insider 21. Sep 2005

lol, die Trolle sind wieder los. Kritisiert man einmal die hachsotolle Konsole, sind sie...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /