Abo
  • Services:

Spieletest: Need For Speed, DTM und mehr für die PSP

Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Oer-Erkenschwick
  2. Bosch-Gruppe, Hildesheim

Schon auf dem PC und den stationären Heimkonsolen hat Need For Speed Underground unzählige Anhänger gefunden - ein leichtes Unterfangen für Electronic Arts also, auch die PSP zu erobern? Könnte man denken - ist allerdings nicht wirklich so, denn im direkten Vergleich zur Rennspielkonkurrenz auf Sonys tragbarer Konsole kann das Spiel nicht wirklich überzeugen.

Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals
Zunächst einmal enttäuscht der arg reduzierte Umfang: Ein freies Herumfahren in der Stadt gibt es nicht mehr, stattdessen erscheinen nur kurze Menüscreens zwischen den einzelnen Rennen. Nette Animationen sucht man ebenfalls vergeblich und selbst die Tuning-Optionen in der Garage werden äußerst nüchtern präsentiert.

Need For Speed Underground Rivals
Need For Speed Underground Rivals
Nüchtern ist auch das richtige Adjektiv, wenn es um die Grafik der Fahrzeuge geht - gerade im direkten Vergleich zu einem Spiel wie Ridge Racer wirken diese fast schon unfertig und detaillos. Zumindest das eigentliche Gameplay überzeugt durch leichte Zugänglichkeit und einige Abwechslung: Im Herzteil des Spiels - dem Karrieremodus - warten simple Platzierungs- und Rundkursrennen, Zeitaufgaben oder KO-Modi, bei denen nach jeder Runde jeweils der Letzte ausscheidet. Siege bringen Geld in die Kasse, das dann für optische und technische Verbesserungen des eigenen Fahrzeugs, aber natürlich auch zum Kauf neuer Boliden verwendet werden kann. Weitere Spielmodi wie etwa das typische Quick Race sorgen dafür, dass Need For Speed Underground Rivals auch für ein kleines Spielchen zwischendurch gut geeignet ist.

Ebenfalls überzeugend sind die im direkten Vergleich zur Konkurrenz sehr kurzen Ladezeiten und der tolle Soundtrack - gerade unterwegs freut man sich noch mehr darüber, beim Spielen von Bands wie den Donots, Rise Against oder Hot Water Music beschallt zu werden. Das ändert allerdings nichts daran, dass dieser Titel arg hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt - vor allem technisch wäre bei einer besseren Ausnutzung der PSP deutlich mehr möglich gewesen.

 Spieletest: Need For Speed, DTM und mehr für die PSPSpieletest: Need For Speed, DTM und mehr für die PSP 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€
  4. 2,99€

jaja 22. Sep 2005

Ich habe mir den H10 mit 6GB geholt. Klang ist spitze, hab allerdings auch meine Sony...

insider 21. Sep 2005

lol, die Trolle sind wieder los. Kritisiert man einmal die hachsotolle Konsole, sind sie...


Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
    IT-Jobs
    Achtung! Agiler Coach gesucht?

    Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
    Von Marvin Engel

    1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
    2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

      •  /