Abo
  • Services:

Fujitsu fi-5530C: Scanner liest 47 Seiten pro Minute ein

Doppelseitiger Scan möglich

Fujitsu stellt auf der 50. ARMA 2005 Conference and Exposition in Chicago einen neuen Flachbett-Scanner vor, der nach Angaben des Unternehmens 47 Seiten pro Minute einlesen kann. Im Duplex-Verfahren, welches das Gerät ebenfalls beherrscht, sind es dann 94 Seiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Fujitsu fi-5530C Scanner wird zusammen mit Acrobat 7.0 Standard ausgeliefert. Das Gerät arbeitet mit einer Auflösung von 600 dpi und verfügt über eine 100-Blatt-Zuführung, die angesichts der hohen Geschwindigkeit ständiger Beobachtung bedarf, wenn man größere Mengen Papier einscannen will. Der Scanner verarbeitet Papierformate bis zu DIN A3. Der Fujitsu fi-5530C unterstützt TWAIN- und ISIS-Treiber und wird per Ultra SCSI oder USB 2.0 angebunden.

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Der Scanner soll in den USA für knapp 4.000,- US-Dollar zu haben sein. Europäische Preise stehen noch aus.

Zeitgleich zur Bekanntgabe des neuen Hochgeschwindigkeitsscanners kündigte Fujitsu an, dass man jetzt auch eine MacOS-X-Variante der semiprofessionellen Einzugsscanner-Produktreihe ScanSnap anbieten will.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt

Phil 20. Sep 2005

Deutsch ist halt doch eine schwere Sprache :D


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /