Abo
  • Services:
Anzeige

Fujitsu fi-5530C: Scanner liest 47 Seiten pro Minute ein

Doppelseitiger Scan möglich

Fujitsu stellt auf der 50. ARMA 2005 Conference and Exposition in Chicago einen neuen Flachbett-Scanner vor, der nach Angaben des Unternehmens 47 Seiten pro Minute einlesen kann. Im Duplex-Verfahren, welches das Gerät ebenfalls beherrscht, sind es dann 94 Seiten.

Der neue Fujitsu fi-5530C Scanner wird zusammen mit Acrobat 7.0 Standard ausgeliefert. Das Gerät arbeitet mit einer Auflösung von 600 dpi und verfügt über eine 100-Blatt-Zuführung, die angesichts der hohen Geschwindigkeit ständiger Beobachtung bedarf, wenn man größere Mengen Papier einscannen will. Der Scanner verarbeitet Papierformate bis zu DIN A3. Der Fujitsu fi-5530C unterstützt TWAIN- und ISIS-Treiber und wird per Ultra SCSI oder USB 2.0 angebunden.

Anzeige

Der Scanner soll in den USA für knapp 4.000,- US-Dollar zu haben sein. Europäische Preise stehen noch aus.

Zeitgleich zur Bekanntgabe des neuen Hochgeschwindigkeitsscanners kündigte Fujitsu an, dass man jetzt auch eine MacOS-X-Variante der semiprofessionellen Einzugsscanner-Produktreihe ScanSnap anbieten will.


eye home zur Startseite
Phil 20. Sep 2005

Deutsch ist halt doch eine schwere Sprache :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: was wurde seit Ende der 90er schon besser

    Muhaha | 10:52

  2. Re: So ein Müll

    Nogul | 10:52

  3. Re: Richtig so

    HirschiLE | 10:50

  4. Re: Wofür so viel VRAM?

    Solarix | 10:49

  5. Re: Samsung?

    Joker86 | 10:46


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel