Abo
  • Services:
Anzeige

Nach Far Cry: Nächstes Crytek-Spiel kommt Ende 2006

Demonstration der neuen CryEngine im Rahmen der Vista-Vorstellung

Während Epic Games kaum eine Nvidia-Veranstaltung oder Spielemesse auslässt, um die Werbetrommel vor allem für die grafischen Vorzüge der Unreal Engine 3 zu rühren, hält sich das süddeutsche Entwicklerstudio Crytek mit öffentlichen Zurschaustellungen eher zurück. Dabei scheinen sich die Far-Cry-Macher mit ihrer neuen CryEngine-Generation nicht im Mindesten verstecken zu müssen - wie ein im Netz kursierender unerlaubter Videomitschnitt von der Windows Professional Developers Conference 2005 zeigt.

Während einer PDC-2005-Keynote, die auch von Microsoft als Videostream angeboten wird, stellen Bill Gates und andere Mitarbeiter die Vorzüge der neuen Windows-Version Vista ("Longhorn") und von Office 12 vor. Nach einer Stunde und 17 Minuten dreht es sich dann auch um Spiele und man erfährt von Jim Alchin, Mirosofts Group Vice President Platform, dass Cryteks nächstes Spiel zeitgleich mit dem für die zweite Jahreshälfte 2006 angekündigten Windows Vista kommen wird.

Anzeige
CryEngine 2 auf der PDC 2005
CryEngine 2 auf der PDC 2005

Ob Crytek dabei schon Nutzen aus DirectX 10 und dessen Shader Model 4.0 ziehen wird, verriet Alchin nicht, es ist aber davon auszugehen. Die neue Grafik-API wird mit Vista eingeführt, Microsoft benannte sie zwischenzeitlich als "Windows Graphic Foundation" (WGF). Wie der Inquirer berichtete, wird bei DirectX 10 zu Gunsten einer höheren Geschwindigkeit auf die direkte Abwärtskompatibilität zu früheren DirectX-9-Versionen verzichtet. Wie bei OpenGL unter Vista muss deshalb eine eigene Softwareschicht die Befehle von DirectX 9 oder früheren Versionen auf die neue API umwandeln, was vermutlich nicht ohne Leistungsverlust vonstatten geht.

CryEngine 2: Physik-Berechnung inklusive
CryEngine 2: Physik-Berechnung inklusive

Alchin schwärmt in seiner CryEngine-2-Vorstellung kurz über den erreichbaren Realismusgrad und nennt insbesondere die Licht- und Schatteneffekte sowie die im Wind wiegenden Blätter. Und kurz bevor das CryEngine-2-Demonstrationsvideo abfährt, unterbricht Microsoft an dieser Stelle den Webcast und fährt erst nach der Präsentation fort...

Nach Far Cry: Nächstes Crytek-Spiel kommt Ende 2006 

eye home zur Startseite
Mr Ping Pong 19. Apr 2010

Es wird Crysis heißen und 2007 erscheinen und FarCry 2 wird in Afrika spielen. Viele Grü...

Mr Ping Pong 19. Apr 2010

Es wird sehr wohl ein FarCry 2 gebenund zwar von Ubisoft und es wird 2008. Viele Grüße...

Dotterbart 22. Sep 2005

Du hast recht, man kann noch gar nichts über das Spiel sagen ( ebenso wie über Hellgate...

kolton 20. Sep 2005

die wenigsten von crytek kommen aus deutschland, das ist ein internationales team welches...

quote 20. Sep 2005

vor allem sollte man darüber berichten und wird gott sei dank auch, weil es soweit mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Regierung von Oberbayern, München
  2. aia automations Institut GmbH, Amberg
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. bib International College, Paderborn, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  2. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  3. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  4. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  5. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  6. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  7. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  8. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  9. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  10. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Zusatzfrage : Blitz 2.0

    countzero | 18:56

  2. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 18:55

  3. Re: Steam; Wolfenstein

    Squirrelchen | 18:55

  4. Re: Fabriken sind so was von gestern

    Gamma Ray Burst | 18:52

  5. Was mir sofort einfällt...

    deadjoe | 18:50


  1. 18:28

  2. 18:19

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:51

  7. 14:14

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel